Kaninchen ausgebüchst.. kann es überleben?

7 Antworten

Ich hatte auch mal Kaninchen und wir haben es immer mit Karotten gemacht. Das Problem ist wenn die weit weggelaufen ist riecht sie es nicht. Ich hoffe für dich sie/er ist nicht ganz so weit weggelaufen und du bekommst sie/ihn bald wieder :)

Hallo, 

ihr könnt Lebendfallen mit Futterköder austellen, wenn ihr oder eure Nachbarn haben. Ansonsten morgen weiter suchen. Es müsste dann noch da sein, da Kaninchen revierbezogene Tiere sind (es seidem sie waren das erste Mal im Garten). 

Ob es die Nacht übersteht und nicht von irgendeinem Raubtier wird können wir dir leider nicht sagen. Aber ich drücke euch die Daumen! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Danke :)

0
@BobiPlayz

Sichert das Gehege - Zaun aus Volierendraht mit 2cm Maschen, sollte oben abgedeckt sein und 50cm tiefer Unterbuddelschutz. Überall wo ein Kaninchen raus kommt, kommt ein Raubtier locker rein. 

2

Meins ist früher über eine Woche ausgebüchst. Sie wurde auf der Straße gefunden. Mach dir keine Sorgen, sie taucht auf. Hänge über all Zettel hin, mit "gesucht" und die Leute melden sich. Ich persönlich habe keine Zettel aufgehangen, sie kam einfach wieder zurück.

Was möchtest Du wissen?