Kaninchen aus Tierheim holen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schreib nochmal ne neue Antwort, weil ich die Frage ja falsch verstanden hab! :-)

Ok, du willst also ein Kaninchen aus dem Tierheim adoptieren! :-)

Hier findest du alle wichtigen Infos zur Vergesellschaftung! Wenn das Tierheim will, dass du deine Nins mithinbringen sollst, um zu gucken, ob sie sich vertragen, dann bestehe darauf, dass du das nicht machst - bringen tut das nämlich nichts und es ist nur unnötiger Stress! Tierarztcheck mit Untersuchung der Kotprobe, auch von den vorhandenen Tieren, wenn länger als ein paar Monate der Kot nicht untersucht wurde, 2 Wochen Quarantäne für den Neuzugang.

Hier die wichtigsten Infos zur Vergesellschaftung: http://www.sweetrabbits.de/flyer-gesellschaft.pdf

Sonst musst du eigentlich nichts beachten, viel Spass beim Aussuchen!

Ich konnte meine Katze damals erst später holen. Aber nehm doch vorsichtshalber mal nen Tranportkorb mit, dann ist die Freude natürlich größer wenn ihr den Hasi gleich mitnehmen könnt

Nächste interessante Frage

Darf man mit 17 Jahren ein Tier aus dem Tierheim adoptiern?

eig. darfst du die kanninchen direkt mitnehmen. achte aber drauf das die kanninchen gesund aussehen!_ Außerdem solltest du damit rechnen das vllt jemand vom tierheim mitkommt und mal schaut wo die kanninchen dann auch hinkommen (IST ABER EHER SELTEN) ansonsten brauchst du einfach genug platz für die tiere. wäre auch gut wenn ihr nen kleinen hof oder garten habt einf iwas wo die sich mal auch austoben können. . futter und trinken ist auch ganz klar. Äpfel kann ich gut empfehlen. solltest du mal versuchen. kommt bei meinen kanninchen super an. Also viel spaß (-: & LG

ich durfte meine sofort mitnehmen, war aber auch ein schlechtes tierheim (merk´ ich so im nachhinein). stell dich mal drauf ein, dass jemand vom tierheim bei euch die umgebung anschaut und überprüft, was du den mümmlern bieten kannst.

du musst deinen personalausweis mitbringen, bist du minderjährig, muss ein erwachsener mitkommen und unterschreiben.

Huhu, drei Kaninchen aus dem Tierheim --> ist das eine Dreiergruppe, oder drei einzelne Tiere, die ihr vergesellschaften wollt?

Wichtig ist ersteinmal der Platz: 2qm pro Kaninchen zur ständigen Verfügung, bei 3 Kaninchen sollten es also schon mind. 5 qm sein, plus täglich Auslauf!

Mitnehmen könnt ihr sie i.d.R. gleich - ihr solltet aber alle beim Tierarzt durchchecken lassen und Kotproben auf Hefen und Endoparasiten untersuchen lassen! Viele Tierheime wollen aber auch wissen, wo ihre Schützlinge hinkommen - wir hatten Photos von unserem vorhandenen Kaninchen und dem Gehege dabei, weil das Tierheim war ca. 1,5 h weit weg von unserem Wohnort! Es kann auch sein, dass sie später kontrollieren, wie es den Kleinen geht!

ich denke, Baghiira mein, dass sie ein drittes Kaninchen zu ihren anderen 2 vergesellschaften will. hab ich so verstanden, lass mich aber gerne eines besseren belehren

0
@Arminiastern

Sorry falls es unverständlich war ich will mir ein 3 kaninchen zulegen also eins zu meinen 2 kastrierten rammlern vergeselltschaften

0

Wie alt sinddie drei? Und welche Geschlechter haben sie? Es sollte mind. ein Junge und ein Mädchen sein, im Idealfall alle im gleichen Alter.

Wichtig ist vielleicht noch die Futterumstellung: Oft wird im Tierheim falsch gefüttert, d.h. Körnerfutter, Brot und Brötchen - dann solltet ihr langsam eine Futterumstellung machen!

So, viel geschrieben, hier ist eine gute Webseite mit vielen Infos zur artgerechnten Kaninchenhaltung, in dem Forum kannst auch gerne deine Fragen stellen: www.sweetrabbits.de

Viel Spass!

0
@blablubblub

Also es sind 2 kastrierte rammler (: und ungefair 7 monate alt (:

und zu fressen bekommen sie nur gesundes also NIEMALS Trockenfutter ( Masstfutter )

0

Erst wird getestet,ob sich die Kaninchen vertragen!Wenn noch nicht gebissen wird,darf man es erst einmal mitnehmen zu Hause gibt es wahrscheinlich eine Rangordung!Die dauert meistends und man sollte genug Platz dafür haben,das sie sich am Anfang auch aus dem Weg gehen können!Später schauen die Tierheim-Angestellten vielleicht einmal vorbei,ob sie das kleine Häschen bei euch wohl fühlt!Dann unterschreibt man auch beim Tierheim ein Vertrag und muss auch was bezahlen!Also es dauert schon seine Zeit und es geht nicht mal eben so!Mit der Rangordung ist es bei jeden Kaninchen anders manche sind dominat manche aber auch nicht,man sollte schon an diesem Tag viel Zeit haben um bei der Rangordnung auch eingreifen zu können!Aber auch wirklich erst wenn sie sich beißen,weil Fell ausreißen gehört auch mal dazu!Man sollte nie zu Früh eingreifen(natürlich auch nicht zu spät),denn sonst verspielt man die Chance dem Tier ein neues zu Hause zu schenken und den anderen Süßen ein neuen Freund!Ich hoffe es klappt!

Wie, es wird getestet, ob sich die Kaninchen vertragen? Ich hab bisher immer abgelehnt, meine Kaninchen mit ins Tierheim zu bringen - das ist unnötiger Stress und bringt gar nichts. Wenn die Kaninchen kurz zusammengeworfen werden, das eine weiss nicht, was passiert - das andere hat ne Autofahrt hinter sich, und dann werden sie nach ner halben Stunde oder so wieder getrennt - das ist für die Klärung der Rangordnung eher kontraproduktiv. Die Vergesellschaftung sollte "in Ruhe" durchgeführt werden und nicht unterbrochen werden.

0

Was möchtest Du wissen?