Kaninchen an Hitze gestorben?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

hab auch kaninchen. die leben noch. man weiß nie woran die genau gestorben sind, auf jedenfall solltest du dir keine schuld geben! kaninchen sind eben empfindlich und selbst wenn es an der hitze gestorben ist, hättest du ihm nicht groß helfen können. du kannst ja schließlich nicht alle halbe stunde kühlen und so. mach dir keine vorwürfe!! sondern freu dich das es ein schönes leben hatte (hoffe ich mal ;) )

na du hast ja eine lustige einstellung. natürlich bist du dafür verantwortlich, dass die kaninchen keinen hitzschlag kriegen. zur not müssen sie die heißen stunden im keller verbringen. ich glaub es ja nicht, sowas zu lesen, kopfschüttel...

0

Es kann gut sein, dass es an der Hitze gestorben ist. Ist ja irgendwie auch kein Wunder... Ist dein Hasi genau in der Sonne gestanden? Ich denke nicht, dass du daran Schuld bist, vor allem kann es ja auch wegen was anderem gestorben sein...

mein beileid erst mal es tut mir leid das sagen zu müssen aber ja es kann an der hitze liegen bei meiner freundin war es genauso wegen der hitze :( aber mach dir keine vorwürfe du kannst nichts dafür schließlich war es dein geburtstag

Oh nein :(( Mein allergrößtes Beileid und trotzdem alles gute zum Geburtstag...

Er war auch nicht mehr der Jüngste und hatte bestimmt eine wunderbare Zeit bei dir. Mache dir keine Vorwürfe. Es ist nun leider, wie es ist. Vielleicht hatte er ja einen ganz natürlichen Tod, an Altersschwäche. So ein Wetter ist aber auch nicht das beste für so ein felliges Tier. Also, ich glaube, da kamen wohl viele Sachen zusammen und du musst dir keine Schuldgefühle machen.

Trotzdem alles Liebe, TomatenTitte.

was is'n das für'n Nick^^ ..............gröööööööhl

0

Ich habe gestern einen Grünfink gefunden, der abgestürzt ist und auf dem Rücken auf dem Bürgersteig lag, Bauch nach oben- der hatte vielleicht auch einen Hitzschlag. Ist dann aber nach ein paar Minuten wieder davon geschwirrt. Ist einfach zu heiss!!

Mein Hase ist den ganzen Tag draußen bei 37 Graf und er WILL harnicht rein kommen... Also an der Hitze lags nicht!! P.s. Alles gute nach träglich ;)

draußen heißt aber nicht im stall, oder? meiner bekannten sind alle drei gestorben.

0

....hm.....vielleicht hatte Dein Kaninchen ein schwaches Herz, und deshalb die Hitze nicht vertragen.Das konntest Du ja nicht wissen, allerdings sollte ein Kaninchen nie in der prallen Sonne stehen. Solltest Dich vielleicht mal ein bisschen kundig tun :-)

Herzliche Glückwünsche nachträglich zum Geburtstag :-)

Also sie waren beide am Mittag draußen im Schatten der Bäume. Abends hab ich sie dann in den Stall gebracht und dort waren sie dann auch. Der Stall steht NICHT in der Mittagssonne genauso wenig wie abends, nur morgens.

0

Kann gut sein dass er einen hitzeschlag bekommen hat und schließlich daran gestorben ist.

War er draußen und wie groß das gehege?

Das andere Kaninchen braucht aber auf jeden fall wieder einen artgenossen.

Klar kann es deswegen gewesen sein,wir tragen ja auch schließlich die verantwortung für unsere tiere und deswegen solltest du dir dringend wieder ein zweites aus dem Tierheim holen.

www.diebrain.de

Bitte ändere deine haltung,denn wenn ein Kaninchen im stall eingesperrt wird und nicht raus in den schatten kann,dann staut sich nunmal viel wärme.

Vielleicht war es deine schuld viekleicht auch nicht, wer weiß...aber es war ja keine absicht,also pass das naechste mal einfach besser auf.

LG das Moehrchen

Du kannst nichts dafür, du konntest ja nicht wissen, dass das kaninchen so hitzeempfindlich ist.:)

Kann dir nicht sagen was der Grund ist.Durchschnittlich werden Kaninchen 10 Jahre alt. Natürlich kann es von der Hitze gestorben sein. Ich hoffe ja nicht,das der Stall in der prallen Sonne gestanden hat. Das wäre ja sehr schlimm -- aber im nachhinein ist man immer Klüger. Gott sei dank ist es für dieses Jahr der heisseste Tag gewesen. Noch nachträglich alles gute zum Geburtstag und mach dir nicht zu große Vorwürfe

dann hatten wir am selben tag geburtstag :-)

einer bekannten sind letzte woche sogar alle drei kaninchen an der hitze gestorben, das kaninchen meiner nachbarn hatte wohl einen hitzschlag und war wie gelähmt.

ob dein kaninchen nun deshalb gestorben ist, kann man nicht sagen, aber auch nicht oft genug davor warnen, dass kaninchen hitze nur schwer ertragen.

mit kühlakkus, nassen handtüchern und kalten steinen im stall, einem segel oder schirm über dem stall muss man abhilfe schaffen.

nun lern daraus und mache es nächstes mal besser. ich würde aber lieber deinen eltern die ohren langziehen, denn die verantwortung für ein tier überlässt man nicht einem kind.

Alles Gute nachträglich!! Ich hatte dicht davor :) Taigafee, könntest Du evt. mal in meiner Grünfink-Frage gucken, ob das so was Ähnliches gewesen sein könnte? Ich frag mich nämlich seit gestern dauernd, was mit dem kleinen Kerl los war, der war auch wie gelähmt. Kenn mich nur mit den Tierchen nicht gut genug aus! Diesen Link meine ich: http://www.gutefrage.net/frage/gruenfink-abgestuerzt

0

Das kann man so schlecht sagen, ich bin 16 geworden also kein Kind mehr. Der Stall steht nicht in der prallen Sonne nur in derschwachen Sonne wenn die Sonne morgens aufgeht.

0

Was möchtest Du wissen?