Kaninchen aggressiv? Wieso?

3 Antworten

Hi vavalinee,

wenn Kaninchen neue Partner bekommen, dann verändert sich auch oft das Verhalten von Grund auch. Dies kann also ein Grund sein warum er aggressiv geworden ist...

Das er sich nicht hochnehmen und untersuchen lässt, ist aber für Kaninchen normal. Die wollen nunmal nicht genommen werden und wollen nicht das man irgendwas mit ihnen macht was sie nicht wollen! Und macht man das, reagieren viele Kaninchen numal so wie Deines... Selbst wenn das vorher ging: durch die neuen Partner hat sich sein Verhalten geändert und nun will er es nunmal nicht mehr!

Wie verhält sich die 3er Gruppe denn untereinander? Ist er ausgeschlossen oder integriert?
Manchmal bilden sich bei ungeraden Gruppen Pärchen und ein Tier ist ausgeschlossen, was auch aggresivität hervorrufen kann weil so ein Tier dann unzufrieden ist. Ist er aber integriert, also wird auch geputzt und mit ihm gekuschelt, dann kann es daran nicht liegen...

lg

Hi du,

3er Gruppen sind oftmals nicht ganz so stabil wie 4er, wo jeder seinen eigenen Partner hat.

Was du als Aggressivität beschreibst, ist aus meiner Sicht eine Mischung aus mehreren Problemen.

Das definitiv zu lange Allein sitzen ohne genügende Auslastung kann der erste Grundstein für Aggressivität gewesen sein. Dazu hat er nun wieder Partner, an die er sich gebunden fühlt, gegen dich versucht er sich zu wehren.

Er ist älter geworden, kräftig, hat Rückhalt und zeigt dir nun deutlich, was er wünscht und was nicht.

WIe viel beschäftigst du dich im Gehege mit ihm, das kann die Grundtonusaggressivität dir gegenüber mindern. Krallenschneiden und Check-Ups würde ich mit 2 Personen machen, so dass einer das Kaninchen ruhig fixiert und der andere schnell und konzentriert arbeiten kann.

7

Danke erstmal für deine Antwort. Das hatte ich auch schon vermutet, dachte aber da er jetzt sehr ausgelassen rum tobt das dies nicht der Fall wäre. So viel wie möglich, also wenn ich nicht arbeiten oder so bin beschäftige ich mich immer mit ihnen ausser wenn sie Grade ihr Schläfchen halten oder halt zu essen bekommen haben. Ich versuche ihnen immer wieder so kleine Tricks bei zu bringen , bürste/ streichle sie und rede auch oft mit ihnen . Sitze Tagsüber auch meistens im Gehege um die kleinen auch bisschen zu beobachten . Die anderen 2 sind auch immer sehr neugierig und machen auch alles gerne mit , Tiki dagegen verkriecht sich dann immer lieber in seinem Häuschen . Habe auch versucht ihn dann mit Leckerlis zu animieren und ihm zu zeigen das meine Hand ihm nichts tut, werde dann aber nur angebrummt oder total ignoriert. Ja habe das bisher immer gut alleine geschafft und da mein Freund erst i 2 Wochen wieder da ist, ist es Grad schwierig.

0
7

Und er saß nie alleine . Er hatte vorher ja einen Partner und während der Karantäne der andern zwei War er ja auch noch bei seinem Partner.

0
46
@vavalinee

Achso, und dann ist der Partner gestorben oder wieso ist er dann allein vergesellschaftet worden? Ansonsten lass ihn einfach, es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Kaninchen aggressiv reagiert, wenn man es bedrängt. Manche brauchen länger, um sich wieder an einen zu gewöhnen. Du bist ja schon auf dem richtigen Weg.

2

ich würde dir raten noch einen Hasen dazu zu nehmen dann hat jeder seinen eigenen Partner vielleicht fühlt er sich ja ausgeschlossen weil die andern zwei kleinen miteinander sich mehr verstehenhol dir einen gleichaltrigen Hasen dazu kommen Ihnen nicht zu nahe sitze ich in das Gehege und warte bis er auf dich zukommt und nicht direkt zugreifen sondern ein bisschen. Schnuffel lassen ich wünsche dir viel Glück viel Spaß auch noch .IG KATZKANIN

Krallen schneiden bei kaninchen muss oder kein muss?

Ich hab gehört man soll kaninchen dievkrallen schneiden bzw ohne erfahrung schneiden lassen und ich habe gehört wenn sie genug Auslauf usw haben muss man die Krallen nicht schneiden lassen

Meine kaninchen buddeln auch mal gerne dort wo die Erde locker ist können aber nicht Tief buddeln weil wir drunter hasendraht verlegt haben weil sie sich schonmal fast unterm Zaun drunterdurch gebuddelt haben

Muss ich die Krallen schneiden bzw schneiden lassen oder nutzen die sich vo alleine ab?

...zur Frage

Warum lässt sich Hund seit 6 Monaten keine Krallen mehr schneiden und wird aggressiv?

Hund lässt sich nicht die Krallen schneiden/wird aggressiv - Hat bis vor einem halben Jahr noch super geklappt; keine schlechten Erfahrungen - Was tun?

...zur Frage

Rammler und kastrierte häsin?

Unser Zwergkaninchen ist leider alleine,sein Bruder ist gestern gestorben. Beide nicht kastriert! Nun soll er wieder Gesellschaft bekommen. Klappt das wenn ich ihm eine kastrierte häsin oder einen kastrierten Bock dazu setze?

...zur Frage

Wie kann ich meiner Katze ohne Tierarzt Krallen schneiden

Ich habe folgendes Problem: Meine Katze lässt sich nicht besonders gerne anfassen, deshalb auch keine Krallen schneiden. Ich war deshalb beim Tierarzt zum schneiden lassen. Dieser hat ihr aber eine Narkose gegeben zum Krallen schneiden. Meine Katze ist schon über 10 Jahre alt und ich kann es doch nicht zulassen, das sie jedesmal zum Krallen schneiden eine Narkose bekommt!! Weiß jemand einen anderen Rat??

...zur Frage

Tollwut Kaninchen

Mein kaninchen ist eig immer friedlich. Vor fast zwei wochen war es jedoch sehr aggressiv und wollte sich nicht anfassen lassen und hat mich auch gebissen. Es ist tagsüber draußen und kommt machts wieder rein. Jetzt frag ich mich ob es sein kann, dass es tollwut hat. Kann da jemand genaueres sagen? Danke schonmal für die antworten :)

...zur Frage

Ängstliches kaninchen lässt sich nicht die krallen schneiden!

Hallo :) ich habe 2 kaninchen.das eine kann ich problemlos aufheben und die krallen schneiden. aber bei meinem anderen geht das nicht.sie lässt sich zwar streicheln und so aber wenn ich sie hochnehmen will beginnt sie zu ;"treten" sag ich jetzt mal.die krallen sind schon viel zu lang.zum tierarzt kann ich nicht,weil meine mutter das nicht erluabt.was soll ich machen? ich muss unbedingt die krallen schneiden.kann ich das auch machen,ohne das kaninchen hochzuheben? vielen dank schon mal im vorraus! mfg maria :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?