Kaninchen - Hüftluxation - OP Nötig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein kleiner frisst mit großem Appetit, läuft rum & er kann sich auch wieder hinlegen.<

Die Anzeichen sprechen dafür,dass der zweite Tierarzt recht hat und eine Operation nicht nötig ist.Ansonsten würde sich dein Kaninchen anders verhalten.

Sternchen04 01.04.2012, 11:50

Aber das Röntgenbild wurde erst am Mittwoch gemacht - und da war die Hüfte total ausgekugelt. Das er so schnell schon wieder fit ist? ...

0

So wie sich Dein Kaninchen verhält, würde ich sogar die Diagnose des ersten Tierarztes anzweifeln. Mit einer luxierten Hüfte würde sich das Tier definitiv ganz anders verhalten!

Die Narkose dürfte kein Problem sein. Sonst hätte er die Kastration auch nicht geschafft. Bei so einem ALter ist das Risiko sehr gering.

Gehe zu einem Kaninchenerfahrenen Tierarzt. Sowas tut schließlich weh.

Was möchtest Du wissen?