Kaninchen -- Spülmittel giftig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mehr kannst Du ja jetzt eh nicht tun. Wenn Du das meiste (verdünnte) Spülmittel wieder abgewaschen hast, wird es wohl nicht schaden.

Aber Spülmittel eignet sich soweiso nicht zum Käfigreinigen (das enthält ja Fettlöser, der Stall ist ja nicht fettig). Nur heißes Wasser nehmen. Kaninchen mögen es auch,w enn ihr geruch nicht ganz übertönt wird!

Da es mit Wasser verdünnt ist und nicht pur auf das Fell gegossen wurde, dürfte es keine Probleme geben. Und wenn sie sich geputzt haben, haben sie auch nicht die volle Dosis rein gezogen. Anders wäre es, wenn es sich um puren Allzweckreiniger gehandelt hätte.

Als wir die Kaninchen unbeaufsichtigt gelassen haben,

Manchmal kann ich bei Fragen, die hier gestellt werden, einfach nicht glauben, dass Kinder solche idiotischen Sachen machen. Wie kann man euch nur die Pflege von Tieren überlassen? Da man hier nicht genau weiß, in welcher Konzentration das Spülmittel aufgetragen und von den Tieren eingenommen wurde, lässt sich das nicht sagen. Wenn sie morgen noch leben, haben sie es ausgehalten.

Was möchtest Du wissen?