Kaninchen macht Luftsprünge: Sieht er mich als Feind? Oder ist der glücklich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, 

Kaninchen drücken damit durchaus Freude aus. 

Wirklich glückliche Kaninchen machen das aber gar nicht so oft. Es ist dann schon eher was Besonderes.

Kaninchen die in Einzelhaltung im Käfig leben und dann mal Auslauf bekommen machen das jeden Tag. Das ist unterdrückter Bewegungsdrang und lediglich Freude darüber das sie sich jetzt mal bewegen dürfen. Es geht ihnen also nicht automatisch gut nur weil sie Haken schlagen. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Wirklich glückliche Kaninchen machen das aber gar nicht so oft. Es ist dann schon eher was Besonderes.

Öh, nö.

Ich hatte einige Zeit ein Pärchen in offener Wohnungshaltung, da hat der Rammler täglich seine Haken geschlagen und Luftsprünge gemacht. Ebenso mein derzeitiger Rammler (Innengehege). Nach seinen Spring- und Schüttelphasen kann man fast die Uhr stellen. Der hüpft sogar, wenn eine frische Ladung Heu kommt (er ist zugegebenermaßen ein eher simples Gemüt ;) ). Ich konnte in - au weia - 25 Jahren Kaninchenhaltung lediglich feststellen, daß Weibchen weniger zu solchen Aktionen neigen als Rammler.


1

hey tolle Antwort aber meine beiden machen auch in ihren aktiv Fasen Luftsprünge sie springen auch gerne übereinander sehr süß ^^

0

1. Luftsprünge sind ein Zeichen von fröhlichen Kaninchen.

2. "Mein Kaninchen?" Ich hoffe, du hast dich versprochen.
Man darf niemals Kaninchen alleine halten. Du musst dir entweder ein zweites besorgen, oder dein Kaninchen abgeben.

Ich habe ihn seit 5 Tagen, nach der Kastration in paar Tagen kriegt er nach 4 Wochen eine Dame dazu. Ist alles abgesprochen. Bitte keine sorgen machen.

0
@Hiheyhello
kriegt er nach 4 Wochen eine Dame dazu.

Wie alt ist Dein Kastrat denn?

  • Wurde er vor der 12. Lebenswoche kastiert, dann kann er sofort ein Weibchen zur Partnerin bekommen und man muss ihn nicht wochenlang in Eizelhaltung halten! :)
  • Wurde er aber erst nach der 12 Lebenswoche kastriert, dann wra er bereits Geschlechtsreif und dann muss man unbedingt 6 Wochen warten bis ein Männchen zu einem Weibchen darf, da er bis zu 6 Wochen nach der Kastation noch Nachwuchs zeugen könnte! 4 Wochen ist 2 Wochen zu wenig!

Wo hast Du 4 Wochen her? Von Deinem Tierarzt?

0
@monara1988

Der Tierarzt sagte 4-6 Wochen 

Und ja er is 4 Monate alt also älter als 12 Wochen :)

0

ja, das ist freude

menschlich wäre wohl "übermut" die korrekte bezeichnung

Ich bedanke mich :)

0

Kaninchen beibringen in den Käfig zu pieseln?

hey:) ich habe mein kaninchen über den winter in der wohnung stehen, wenn ich sie mal im zimmer hoppeln lasse, pieselt sie immer auf den boden undso.. kann ich ihr das beibringen das sie in den Käfig macht?

...zur Frage

Was ist los mit kaninchen?

Mein kaninchen (9wochen) hatte gestern bisschen Löwenzahn zum essen, dass hat er wahrscheinlich nicht so ganz vertragen. Er hatte durchfall und liegt oder sitzt nur noch rum ( hoppelt ganz wenig) essen und trinken tut er aber seine ohren sind ganz warm. Ist das normal soll ich warten ? Ich denke er ist nur so weil er jetzt ein bisschen krank ist ich denke nicht das ich da zum tierarzt muss was haltet ihr davon ?

...zur Frage

kaninchen hinterbein verstaucht, gebrochen?

hallo, mein kaninchen elly (5 1/2 jahre) schont schon seit einigen tagen ihr rechtes hinterbein. noch vor 4 tagen hebte sie es immer etwas hoch beim hoppeln. jetzt hüpft sie schon wieder fast normal doch wenn ich sie herumtrage spreizt sie nur links ihre zehen. sonst spreizte sie immer beide. und auch sonst hoppelt sie immernoch etwas vorsichtig. Hoffe es ist nichts schlimmes!! :(

hab auch schon das internet durchstöbert doch habe nur von beinbrüchen gelsen, bei denen die hasen nicht mehr hoppeln konnten. doch das ist bei mir nicht der fall.

gruß sregl

...zur Frage

Wie viele Kaninchen kann man zusammen halten?

Meine Freundin will sich Kaninchen zulegen und sie auch gerne artgerecht halten. Deswegen haben wir uns gedacht, dass wir den Stall selber bauen. Wir haben uns vorgestellt, dass wir ein Häuschen bauen, in das sich die Kaninchen zurückziehen können, an das man aber auch zum Saubermachen hinkommt. Dann wollen wir natürlich noch Auslauf für die Kaninchen. Dazu würden wir dann einen Teil des Gartens abzäunen, damit da die Kaninchen frei drin rumlaufen können.

Meine Freundin würde gerne mehrer Kaninchen haben (mehr als zwei). Vielleicht so zwischen 4 bis 6. Wie viele Männchen und Weibchen sollte man da nehmen? Kann man überhaupt so viele Kaninchen zusammen halten oder ist das nicht so ratsam? Müssen die sich schon von Geburt an kennen oder kann man später auch noch ein neues Kaninchen dazu tun?

Wäre toll, wenn ihr schon Erfahrung damit habt und es mir schreiben könnt, Bethy.

...zur Frage

Wie kann ich mich mit meinen Kaninchen beschäftigen?

Ich habe zwei Kaninchen die zahm sind und auf 25 qm Leben. Die hoppeln so den ganzen Tag rum und kuscheln zusammen. Meine Frage ist jetzt wie ich mich mit ihnen beschäftigen kann. Ich hoffe jemand hat ein paar Ideen:)

...zur Frage

Kann man Kaninchen etwas beibringen oder hoppeln sie nur rum?

Kann man Kaninchen kleine Tricks beibringen? Und wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?