Kanichenbabys

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey :)

am besten gibst du das nochmal bei google selbst ein, weil da wirklich super viel lesestoff existiert!

was ich dir schonmal sagen kann ist: die kleinen solltest du nach möglichkeit NICHT anfassen (bzw noch nicht!), da die mutter sonst im schlimmsten fall die babys abstößt/verweigert da sie nicht mehr nach ihr riechen! es heißt, das man die kleinen anfassen darf, wenn sie von alleine aus dem nest kommen und im käfig herum hoppel! in sachen fütterung gilt es, den kleinen kein futter zu geben. die mama säugt die kleinen 1mal nachts (keine angst, das reicht vollkommen da die milch sehr dick und reichhaltig ist!) achte aber viell darauf, das die mama gesundes und vitaminreiches futter bekommt, denn dass gibt ihr genügend kraft! die kleinen wachsen auch uunheimlich schnell, in 2-3 wochen haben sie schon ihren vollen fellwuchs und wesentlich größer etc ;) im großen u ganzen, lass die mama das alles alleine und in ruhe erledigen, denn sie weiß was sie machen muss. das nest darfst du in keinem fall kaputt machen!

schafft ihr schon ;) lg lucy

Hey,

Guck mal hier, ne super Seite: http://www.diebrain.de/k-nachwuchs.html

Ich hoffe es bleibt bei dem Nachwuchs ;-)

Und normale Kaninchenernährung sieht so aus:

Gemüse, Wiese, Kräuter und Heu. Bitte nichts anderes. Trockenfutter ist schädlich.

Das was hier beschrieben ist an Futter...können die Kleinen dann auch fressen mit der Mutter zusammen dann.

Auf der seite steht auch das mit der Ernährung!

Alles Gute! Flupp

die kleinen einfach inruhe lassen :) und wenn erst langsamm anfüttern !

Aufjedenfall erstmal kein nasses Gras oder kein Gras die bekommen sonst Durchfall.

Flupp66 13.07.2011, 18:04

Wenn sie langsam angefüttert werden damit ... ist Gras wunderbar. Und vor allem gesund :-)

0

Was möchtest Du wissen?