Kanichen beißt aufeinmal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

auch Kaninchen trauern um verstorbene Artgenossen. Wahrscheinlich verhält es sich deswegen aggressiv. 

Wenn es dich jedoch mehrmals beisst dann ignorierst du vorher sämtliche Warnsignale. Kaninchen greifen als Fluchttiere Menschen eher selten an. Bitte bedränge es nicht! Wie viel Platz haben sie denn dauerhaft zur Verfügung?

Ich würde die beiden beim Tierarzt vorstellen, um sicherzugehen das sie gesund ist. Nicht das das verstorbene Kaninchen irgendwas Ansteckendes hat. Und lass die Geschlechter bestimmen! Das ist schon arg fahrlässig... Was wenn es gegengeschlechtige Tiere sind und sie sich paaren? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Ja, ich denke schon, dass das damit zu tun hat. Kaninchen brauchen Gesellen und wenn einer stirbt trifft die das ebenfalls. Es ist einfach einen Stress Situation für sie. Warte einfach ab. Bei einer Freundin hat sich ihr Hase erst nach einer Woche wieder beruhigt.

Vielen dank fuer deine Antwort! & sie hat ja noch eine Gesellin. Sie sind zu 2. & das mit einer Woche kann sein, da die TÄ gesagt hat das sie sich das hoechtens eine Woche merken, da sie ein kleines Gehirn hatten. Du sagst also das die (eigentlich) zahmste mich jetzt zwickt/beißt weil das Bruederchen heute gestorben ist?

0

Was möchtest Du wissen?