Kanibalismus während des Holocausts?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Gab es 75%
Gab es kaum 25%

Was hat der Holocaust mit Hunger zu tun?

7 Antworten

Ich weiß von meinem Vater, dass er und seine Kameraden in Gefangenschaft waren und dort vor lauter Hunger einen Hund verzehrt haben.

Von Kanibalismus ist mir aber nichts bekannt.

Gab es

Aus Berichten sind solche Unmenschlichkeiten, die und das sollte nie vergessen werden, ihre Ursache in der Zustimmung des deutschen Volk zum "Führer" hatten, aus dem KZ Stutthof bekannt.

Ja in den Lagern kann das schon vorgekommen sein, aber ob das jetzt oft war würde ich nicht sagen. Zumal ja wenn ein gefangen fehlt extreme Konsequenzen drohten.

Es gab genug Leichen, wo man was abschneiden konnte. Und das kam auch vor.

0
@Anastasia65

Man braucht nur ein Stück Metall und einen flachen Stein um ein Messer zu machen.

0
@Anastasia65

Glaubst du die KZ waren komplett aus Holz? Viele Gefangene mussten in Werkstätten arbeiten. Manche haben sogar Raketen bauen müssen. Da hatten sie auf jeden Fall Zugang zu Metall. Und zu Not kann man auch mit einer Glasschärbe Fleisch schneiden.

In jedem Gefängnis gibt es Messer die aus irgendwelchen Altagsgegenständen gefertigt wurden. Und das gab es auch in KZs, da waren auch genügend Schwerverbrecher die wusste wie man sich im Gefängnis ein Messer baut.

0

Wenn man den Begriff Kannibalismus weiter fasst, und den Lampenschirm, sowie das eigens für Himmler gefertigte Fotoalbum aus Menschenhaut-Leder einbezieht, dann ja.

Was möchtest Du wissen?