Kandaren-ähnliches, mildes Gebiss

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Pelham
  • Drei-Ringe Gebiss Doppelt Gebrochen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punkgirl512
12.08.2015, 12:01

"mild" & Drei-Ring - finde den Fehler!

0

Bitte auf keinen Fall ein gebrochenes Kandaren(ähnliches)gebiss verwenden! Das kann noch schärfer und unangenehmer wirken als ein Stangengebiss, weil bei einem gebrochenen Gebiss mit Hebeln sehr viel Kraft auf die empfindlichen Maulwinkel geht - nicht wie beim Stangengebiss mehr auf die Zunge verteilt.

Hört sich im ersten Moment ganz nett an, ist es aber nicht, sondern hat nicht wirklich einen tieferen Sinn (überzeugt mich von mir aus vom Gegenteil...).

Vom Pelham rate ich auch ab. Mit deiner Schenkeltrense bzw. Knebeltrense bist du doch gut ausgerüstet, ich reite auch damit und finde, dass sie eine feine Einwirkung ermöglicht, schön ruhig im Maul liegt und auch noch schick aussieht. Mein Pferd läuft klasse damit! Wir haben (wegen Metall im Maul...) auch schon Kunststoffgebisse ausprobiert. Pferd fand es blöd, hat drauf rum "genagt"... ich hab das Ding (doppelt gebrochene Wassertrense, Kunststoff) mal im Gelände ausprobiert, lief auch ganz gut, bis Herr Pony im Galopp plötzlich einmal hustet (war ein staubiges Stück Weg im Hochsommer). Da ist das Gebiss gerissen, es hingen scharfe (Stahl?) Seile raus (waren eigentlich zur Stabilisierung gedacht, nehme ich an...) und wir befanden uns im Galopp. Zum Glück hört Pony ganz gut auf Stimme und Sitz und ließ sich auch ohne Trense im Gelände durchparieren... er hat sich nicht verletzt und es ist nichts passiert, aber seitdem nie wieder!!!

Gebisslos ist auch nur bedingt freundlicher als mit Gebiss... Die Haut über dem Knochen am Nasenbein ist hauchdünn, darunter direkt der Knochen... da sind blaue Flecken vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiers ganz ohne gebiss, mit einem einfachen knotenbosal oder ähnlichem.

eine kandare ist ein stangengebiss. stangengebisse wirkan anders, als gebrochene gebisse (trense)...

recht gut zu reiten, wenn es denn schon eisen sein muss, ist mit einer knebeltrense, da die immer gleich im pferdemaul liegt und sich nicht verdreht.

und: man kann jedes gebiss mit einhändiger zügelführung mit nur einem zügelpaar reiten. für die doppelte zügelführung muss bei der kandare eine unterlegtrense dabei sein - und über die unterlegtrense wird auch hauptsächlich geritten. der kandarenzügel muss IMMER ein wenig durchhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brnystnsn
02.09.2013, 11:13

ohne gebiss klappt gar nicht, finden wir beide blöd, er spricht überhaupt nicht drauf an, sondern ist eher genervt. bosal trau ich mir auch nicht zu, das ist viel zu scharf.

ich will keine kandare, sondern sowas ähnliches... hab das schon in doppelt gebrochen gesehen... ne schenkeltrense möchte ich mir jetzt auch holen...

naja, bei turnieren hängt der zügel meist kaum durch... ich meinte das eher wie in dem video

1

ganz ehrlich - lass bitte bitte die Finger davon. Kein Gebiss mit Anzügen ist für Reiter geeignet, die keine absolut ruhige Hand haben - und wissen, was im Pferdemaul zugeht. und dann kannst du genauso gut auf Kandare reiten. Alles, was im Video gezeigt wurde, ist auch auf "normale" einfach oder doppelt gebrochene Trense möglich. Ein Reiter, der ein Gebiss braucht, um ein Pferd irgendwohin zu reiten macht sowieso etwas falsch. Such dir einen guten Dressur Trainer, der kann dich wirklich weiter bringen. Kein Gebiss der Welt kann das. Im Westernreiten gibt es übrigens auch Gebisse ohne Anzüge - ich selbst habe so was beispielsweise auf meiner Stute. Und kann sie trotzdem am langen Zügel einhändig reiten. Ist nur eine Sache der Kommunikation. Die Zügelhilfe sollte immer die schwächste Hilfe sein. Warum möchtest du denn gerne so ein Gebiss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brnystnsn
02.09.2013, 12:44

Ich hab einen sehr guten Reitlehrer und weiß, dass man auch so reiten kann. Ich finde aber es gehört einfach zum gesamtbild dazu... wenn man barock reiten möchte ... ich will schon länger mal so ein gebiss haben, ich denke man würde auch automatisch weniger mit den zügeln arbeiten... ich weiß, dass ich es wirklich nicht brauche

0

Was möchtest Du wissen?