Kanarienvogel hat einen nackten Hals und gibt im Abstände laute Atmungen. Irgendwelche Vorschläge zur Behandlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Vögel und ihr Käfig/Spielzeug/etc. sind mit Milben verseucht.

Dagegen helfen keine Hausmittelchen. Du musst sie einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen. Gute Vogelärzte gibt es oft in Tierkliniken, in denen mehrere Spezialisten arbeiten.

Manche Milbenarten, z.B. die hoch ansteckenden Luftsackmilben, kann man gar nicht übers Futter behandeln. Da muss jeder einzelne Vogel dreimal vom Arzt direkt mit Ivomec beträufelt werden.

Ich würde den Vogel einpacken und zum Tierarzt gehen. Scheint wohl die beste Lösung zu sein. Wenn man sich für Tiere entscheidet, hat man meiner Meinung nach auch eine Sorgfaltspflicht.

mit kranken Tieren geht man zum Tierarzt!

Was möchtest Du wissen?