Kanarienvögel? Milbenbefall!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da der Milbenbefall entstanden ist, nachdem ihr Rindenmulch geholt habt, würde ich auch sagen, dass es daran liegt. Daher würde ich an eurer Stelle den Bodenbelag wechseln. Habe auch das hier gelesen was beunruhigend ist:

http://www.ndr.de/ratgeber/garten/rindenmulch113.html

Gift im Rindenmulch. Wie auch immer, ich würde das sofort wieder entfernen und alle Vögel wieder behandeln. Wenn die Milben danach nicht wiederkommen, wisst ihr, dass es am Rindenmulch lag.

Hrm, der Mulch istja nicht autoklaviert oder anderweitig behandelt worden, also denke ich, dass da drin wirklich Milben hausen.

Ich würde sofort wieder umstellen und evtl. auch den Platz wechseln, wo die Voliere steht und den bisheringen Platz mit Gift behandeln.

Toller Vorschlag. Gift bedeutet den sicheren Tod für die Vögel

0
@Carina1414

Nein, der vorherige Platz soll mit Gift behandelt werden, nicht die Vögel oder da wo sie jetzt stehen. sondern der milbenbefallene Platz ! Insektizid nennt man solche Gifte ! Und bitte erst genau lesen !

1

Was möchtest Du wissen?