Kanarienvögel .. brauche hilfe aber dringend

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Peanut 100%
Steak 0%
Tweety 0%
Tweetypititi 0%

2 Antworten

Du solltest dich schleunigst mal über die richtige Pflege von Kanarienvögeln informieren! Und zwar BEVOR du dir diese Vögel anschaffst! Es gibt sehr gute Bücher und Internetseiten über Kanarienvögel, da solltest du mal nachlesen.

  1. Kanarienvögel brauchen einen Käfig, der mehr breit als hoch ist, denn andernfalls können die Vögel den Platz nicht nutzen. Der Käfig für Kanarien sollte Mindestmaße von 80cm Breite aufweisen. Ein kleinerer Käfig wäre ungeeignet. Dass der Käfig aber gern noch größer sein darf, sollte klar sein. Ideal wäre eine Voliere.

  2. Was meinst du mit Pollen? Kanarienvögel sind doch keine Pflanzen, die Pollen verteilen. Beim Fliegen lassen die Vögel höchstens mal ein paar Federn oder Kot fallen. Das macht nur Dreck, aber ist nicht gefährlich...

Hier ein paar Tipps zur Pflege:

  • Kanarienvögel sollte man immer paarweise halten (also ein Männchen mit einem Weibchen zusammen). Einzelhaltung ist strikt abzulehnen, weil das fast schon Tierquälerei ist. Kein Vogel möchte sein Leben lang einsam sein.

  • Täglicher Freiflug im Zimmer ist wichtig, damit die Vögel fit bleiben. Vögel sind zum Fliegen geboren und sollten das auch ausleben können. Beim Freiflug sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Fenster zu sind, keine giftigen oder gefährlichen Gegenstände vorhanden sind, dass die Fenster mit Gardinen verhangen sind, dass keine anderen Haustiere im selben Raum sind usw. Die Vögel werden übrigens von allein zurück in den Käfig kommen, wenn sie Hunger haben oder wenn man sie mit ein paar Leckereien anlockt.

  • Der Käfig sollte an einem ruhigen, zugluftfreien und hellen Ort stehen, am besten auf einem Tisch, Regal usw. Denn Vögel bekommen Panik oder Stress wenn sie an einem ungünstigen Ort stehen. Der Käfig sollte darum immer etwa in Brusthöhe des Menschen stehen, nie auf dem Boden! Der Käfig muss einmal pro Woche komplett gereinigt werden. Außerdem sollten natürliche Äste (Weide, Hasel, Pappel, Eberesche, Birke) im Käfig vorhanden sein. Sitzstangen aus Plastik, Sandpapier oder gedrechseltem Holz sollten nicht verwendet werden, weil dadurch Geschwüre, Verletzungen oder Fehlstellungen an den Vogelbeinen entstehen. Auch unsinniges Käfigzubehör wie Plastikvögel, Spiegel und Glöckchen haben in einem Vogelkäfig absolut nichts zu suchen! Diese Gegenstände verursachen Aggressionen und Verhaltensstörungen. Kanarienvögel benötigen generell kein Spielzeug im Käfig, denn Kanarien haben keinen Spieltrieb wie z.B. Sittiche.

  • Da Kanarienvögel gern baden, kann man alle 2 Tage ein Badehaus für Vögel oder eine flache mit Wasser gefüllte Schale bereitstellen.

  • Das Grundnahrungsmittel für Kanarienvögel sind Körner. Kanarienvogelfutter kann man fast überall kaufen. Zusätzlich sollten die Vögel jedoch noch jeden Tag etwas Obst, Gemüse oder Grünzeug bekommen. Im Käfig sollte außerdem ein Vogelkalkstein vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß soll der Käfig sein ?

So groß, dass sich der Vogel dort frei bewegen kann

Beib fliegen geben die kanarienvögel pollen ab .. ist das schädlich ??

Kanarienvogel-Pollen? Son Vogel ist kein Baum ...

Noch tipps wie man den pflegt und so ....

www.google.de suchwort "Kanarienvogel haltung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?