Kanalgeruch aus WC Flachspüler. Das Wasser im Syphon stinkt ekelhaft. Warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gibt nur 2 Möglichkeiten, das Wasser verdunstet zu schnell oder es wird durch einen Unterdruck abgezogen - dann stinkt es ist ganz normal.

Das Wasser dient als Geruchsstopper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opiliadmin
29.09.2016, 13:40

Vermutlich wird das Wasser durch Unterdruck abgesaugt. Ein Flachspüler hat ja auch nicht so viel Wasser drinnen. Oder es herrscht zeitweise Überdruck im Belüftungsrohr der Hauskanalisation. Verhinderung????

0

... oder der Siphon ist leck, das bedeutet, er läuft langsam leer (Pfütze) und die Luft aus der Kanalisation kann sich über den Ablauf im Bad verbreiten. Da hilft nur ein neues WC oder evtl. ein neues Ablaufrohr, je nach dem, wo das Leck ist. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opiliadmin
30.09.2016, 11:36

Kein Leck im Siphon (keine Pfütze), WC-Schüssel wurde bereits ausgetauscht ohne Erfolg.

0

Solange Wasser im WC drinnen ist, kann kein Geruch aus dem Kanal raus kommen, niemals.

Der "Duft" tritt möglicherweise beim Übergang von der WC-Schüssel zum Ablaufrohr aus. (sofern es kein Wand-WC ist.)

Wenn das Stand-WC wackelt, dann ist das ein untrügliches Zeichen, daß eine Undichtheit beim Übergang vorhanden ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opiliadmin
30.09.2016, 11:34

Es ist ein "Wand-WC" und wackelt auch nicht. Das Wasser im WC stinkt und damit auch die Umgebung!

0

Was möchtest Du wissen?