Kanal vom roten Meer ins tote Meer - kennt sich einer aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem an dem Kanal ist nicht nur die Topographie, sondern das Tote Meer selbst. Das hat in den letzten Jahrzehnten immer mehr an Wasser eingebüst und soll auf diese Weise wieder mit Wasser versorgt werden, was aber wiederum Gegner auf den Plan ruft, die den Schlamm aus dem Toten Meer versilbern wollen. Der Kanal soll auch Wasser in das Gebiet nach Jordanien bringen um die dort lebenden Menschen und deren Agrarwirtschaft mit Wasser zu versorgen, daß es in dem Gebiet nur spärlich vorhanden ist. Am Besten mal nach Totes Meer Kanal goggeln und Ihr findet sehr viel ausführliche Berichte und Dokumentationen über den Kanal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich höre zum ersten Mal von diesem Vorhaben. Ich kann mir das auch schwer vorstellen, weil das halb Israel unter Wasser setzen würde (das tote Meer liegt fast 500 m unterm Meeresspiegel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BalTab 23.03.2016, 13:33

Wieso bitte sollte das halb Israel unter Wasser setzen? Der Zulauf wird kontrolliert. wenn genug Wasser im toten Meer ist, wird der "Hahn" zugedreht.

0
Retrohure 23.03.2016, 18:27
@BalTab

Na ja, so'n high tech Zeug wird meist eh nie umgesetzt.

0

Was möchtest Du wissen?