Kanada Schüleraustausch: Welche Provinz? :)

4 Antworten

Ich bin gerade in British Columbia an der Westkueste. Hier wird gar kein Franzoesisch gesprochen. Es gibt halt Franzoeischkurse und alle Kanadier lernen Franzoesisch zusaetzlich an der Schule. Die Erziehung ist aber kanadisch/britisch. Du hast zwar nichts von der Westkueste erwaehnt ich beschreibe dir aber trotzdem mal wie es hier so ist: Momentan haben wir ca. 8 Grad. Ein Gemisch aus Sonne und Regen. Also ziemlich herbstlich mit den Ansaetzen zu Winter. Hier gibt es eigentlich alles! Also Berge, Wolkenkratzer,den Ozean,,kleine Haeuser und viel gruen. Zumindest ist mir dies in Vancouver aufgefallen! In Vancouver Island gibt es viele kleine Staedte und es ist hier wirklich sehr laendlich.

Ich war am Wochenende in Edmonton, Alberta. Da sah alles ganz anders aus. Alles war komplett flach und ueberall lag Schnee. In Edmonton hatten wir schon jetzt -20 Grad!

Meine Meinung: British Columbia gefaellt mir. Ich mag die Landschaft, weil man sich nur umdrehen muss um was anderes zu sehen. Des Weiteren herschen hier sehr milde Temperaturen, etwa wie in Deutschland. In anderen Teilen Kanadas ist es sehr viel kaelter!

PS: Es tut mir leid, dass ich ae,oe usw schreibe, aber ich schreibe den Text mit einer kanadischen Tastatur!

In der Provinz Québec wird französisch gesprochen. Der Rest ist englischsprachig.

Meine Lieblingsprovinzen sind Ontario, Québec und Nova Scotia.

Aber jede Provinz hat ihre schönen Seiten. Das ist geschmackssache, die Frage würde ich mir selbst in Ruhe beantworten. Schau dir doch ein paar Videos oder Bilder von den Provinzen an. Oder überleg, welche Städte dir am meisten gefallen und wo sie alle liegen und mache dann eine Art Strichliste. :)

LG

Danke :). Das mit der Strichliste ist echt gut - mach ich doch direkt mal ;).

Was möchtest Du wissen?