Kann man in Knast sich an Wärter wenden, wenn Probleme sind?

10 Antworten

wenn du stress mit jemand hast dann prügel dich wenn du "zinken" gehst zu beamten dann hasst dich jeder lieber prügeln auch wenn du verlierst dadurch bekommst du respekt und jeder wird sich nicht mit dir anlegen wenn du aber wegrennst oder nichts machst dann macht jeder was er will mit dir ich rede aus erfahrung jugendvollzug und e vollzug aber im e vollzug passiert sowas seltener als im jugendvollzug.. nehmen wir an du gehst zum beamten "zinken" dann klar beschützen se dich hast aber dann keine freunde mehr falls weiter bedroht wirst kommst du in schutzhaft .. ist das selbe wie einzelhaft oder ISO haft 23 stunden zelle abgetrennt von allen ... wenn du in ein anderes gefängnis verlegt wirst wissen alle wohin und haben bekannte mittäter oder sonstiges und der neue knast weis auch schon über dich bescheid bevor du dort ankommst .. hört sich wie ein kindergarten an aber es ist leider die wahrheit .. viel glück

In deutschen JVAs geht es in der Regel eigentlich recht locker zu. Natürlich kann es auch zu körperlichen Auseinandersetzungen kommen, aber das ist bei "normalen" Gefangenen nach meiner Erfahrung nicht gerade die Regel. Als Tipp: Du solltest die Justizvollzugsbeamten nicht "Wärter" nennen, darauf reagieren die sehr empfindlich.

Jetzt hast du aber die ganze Sache gedreht.

0

Die Justizvollzugsbeamten müssen auch für deinen Schutz sorgen. Deutsche Gefängnisse sind relativ sicher. Solltest du geschlagen werden, dann müsste es ja ärztlich versorgt werden und strafrechtlich ermittelt werden.

Ok danke aber wen angezeigt wuerde wegen verletzungen wuerden es die andere doch dan auch erfahren davon. Kan man dan verlegt oder wo anderes hingebracht werden?

0

Kommt natürlich immer auf den Einzelfall an, aber würde jetzt nicht direkt ans schlechteste denken.

0

Einige Fragen zu JVA Bielefeld Senne, Offener Vollzug

Hallo zusammen, ich muss demnächst für ca 2 Jahre in den offenen Vollzug nach Bielefeld Senne (Richter hat Empfehlung für den Offenen Vollzug ausgesprochen) und habe dazu ein paar Fragen, da ich dazu im Internet nicht viel finden konnte und die Dame am Telefon in der Anstalt nicht sehr auskunftsfreudig war. Kurz vorweg: Ich weiß das ich in den Knast gehe und nicht in den Urlaub, deswegen bitte ich darum solche Kommentare zu unterlassen und nur meine Fragen zu beantworten, danke ;)

Dann fange ich mal an.

  • Der Anfang: Ich komme dort an, wie läuft das alles ab? Bin ich erstmal 23 std geschlossen oder gibt es zu beginn schon Freiheiten innerhalb der Anstalt? Einzel oder Doppelzelle?

  • Wie es weiter geht: Wie lange dauert es bis man Freiheiten bekommt? zb ab wann ich wieder zu meiner Arbeitsstelle gehen kann) Ab wann kann meine Frau mich mit den Kindern besuchen kommen? Wie finanziere ich mich dort in der ersten Zeit? Darf ich Geld zum Haftantritt mitbringen? Dürfen Verwandte mir Geld schicken?

-Gesundheit: Ich leide an einer Psychischen Erkrankung, befinde mich in Ambulanter Therapie und nehme Medikamente ein. Wie wird das ablaufen? Kann ich weiterhin zu meiner Therapie gehen und/oder gibt es Angebote diesbezüglich in der Anstalt?

  • Diverse Fragen:
  • Wie und wann kann ich dort telefonieren, gibt es dort "TELIO"?
  • Kann ich meinen Fernseher (entspricht den Vorgaben der Anstalt) & meine DVB-T Antenne direkt zum Haftantritt mitbringen? Muss dieser neu und original verpackt sein oder kann es auch ein gebrauchter sein? Falls ich ihn nicht direkt mitbringen darf, ab wann darf ich ihn haben. Das gleiche gilt für Wasserkocher & MP3 oder CD Player.
  • Darf ich zum Haftantritt eigene Bettwäsche mitbringen? Wieviel Kleidung darf ich mitbringen? Darf ich hygieneartikel wie Duschgel selber mitbringen?
  • Ich besitze ein Tageszeitungsabo. Kann ich die Zeitung dort bekommen? -Gibt es eine Begrenzung für die Anzahl der Fotos, Zeitschriften, Bücher die ich besitzen darf? (In der UHaft in Hamburg war das so)

Und zum Schluss, kann mir jemand was allgemein über die JVA Bielefeld/Senne erzählen? Wie sind die Beamten dort so? Ist das Essen genießbar? Wie siehts mit Sauberkeit und Hygiene aus? Was gibt es zu beachten, was sollte man tun/ lieber nicht tun?

Ich weiß es sind sehr viele Fragen aber ich würde mich freuen wenn ich die eine oder andere Antwort bekomme. Ich betone nochmal das mir bewusst ist das ich in Haft gehe und nicht in den Urlaub ;)

Ich sage schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

In deutsche knast wird man geschlagen und veregewaltigt?

Ladung bekomen fuer haftantritt. Mus fuer 12 Monate rein. Etwas unsicher wegen andere haeftlinge dort. Komt in gefaengnis in Deutschland oft vor das man geschlagen oder veregewaltigt wird? Und bei nicht antreten von Haft werde ich sofort von polizei gefunden?

...zur Frage

Bin 18 meine Eltern lassen mich nirgends raus?

Ich bin 18 Männlich und war noch nie in mein ganzen leben alleine mit Freunden draußen. Vom 1 bis 11te Klasse haben meine Eltern immer mit Auto abgeholt und zur schule gebracht weil ich nicht alleine darf und als ich heute gesagt hab das ich endlich erstes mal mein Freunden besuchen will um für die Prüfungen zulernen hat mir mein Vater ein faust ins Gesicht gegeben, nur weil ich mal erstes mal raus wollte. Ich fühl mich echt wie im knast und meine Mutter ist genauso wie meine Vater(kommen beide aus Türkei). Ich ertrags echt nicht mehr. Ich will nicht mehr so weiter leben als wäre ich zuhause im knast. Ich will Leben endlich ! Ist das Normal was meine Eltern machen? Kan nicht mal zu toillete ohne zu sagen fast.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?