Kan man einen Traum aufnehmen? Und wie funktioniert das eig.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck mal in Wikipedia nach REM-Phase (Rapid Eye Movement). Das ist die Phase wo man meistens träumt und wo sich die Augen hin und herbewegen und diese Phase ist eben nicht im Tiefschlaf, sondern eher zu Beginn bzw. dem Ende des Schlafstadiums. Die Augenwimpern sind nicht das was die Bilder entstehen lässt. Diese enstehen im Gehirn :)

 

Das geträumte zu projezieren ist nicht möglich. Wissenschaftler könnten höchstens anhand von Daten aus dem Gehirn ermitteln ob Angst etc. empfunden wird. Das könnte ich mir zumindest vorstellen.

 

sowit ich weiß, träumt man oft etwas von der sache, an die man zuletzt or dem einschlafen gedacht hat...

wenn man also nur an die blöde matheprüfung vom nächsten tag denkt, bekommt man evtl auch einen alptraum darüber, da das gehrin damit vorm einschlafen noch beschäftigt war...

kann mir nicht vorstellen dass das möglich ist oder da Träume ja nur sowas wie Gedanken snd und wenn man die Dinge dann auf einen fernseher projezieren könnte wäre dass ja wie Gedankenlesen was ja zum Glück nicht möglich. meine Meinung hab leider keinerlei Fachwissen
:D

Was möchtest Du wissen?