Kampfsprt/Technik?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der "Internet Movie Database" wird behauptet:

The type of martial arts used by Jason Bourne is a combination of Filpino Kali along with Bruce Lee's Jeet Kune Do. Krav Maga is widely mistaken as being used in this film. It is not, as Matt Damon was trained by Kali/Jeet Kune Do expert Jeff Imada. The film's uncredited fight coordinators are Damon Caro and Jonathan Eusebio. Both are trained in Kali and Jeet Kune Do and neither are trained in the Krav Maga.

Quelle: http://www.imdb.com/title/tt0258463/trivia

Grundsätzlich sind solche Filmtechniken aber immer sorgfältig choreographiert, so dass sie spektakulär aussehen - selbst wenn sie im Fall einer echten Selbstverteidigungssituation sinnlos wären.

Die wenigsten Schauspieler beherrschen eine Kampfkunst so gut, dass sie kameratauglich wäre - und selbst dann wird sie meist noch choreographisch "aufgemotzt" - wie etwa bei Steven Seagal.

Die Zuschauer wollen halt meist keinen authentischen Stil sehen - sondern Hauptsache es ist actionlastig und sieht einfach "cool" aus. Dann gibt es eben einen Stil-Mix.

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Ein Hinweis noch:

Bei Google kommt man bei Recherchen zu einigen Themen häufig eher mit englischen Begriffen wie "martial arts" und "style" weiter, anstatt auf Deutsch nach "Kampfkunst" und "Stil" zu suchen.

Das sollte dir auch künftige Suchen erleichtern. :-)

Was möchtest Du wissen?