Kampfsportarten aber welche?

7 Antworten

Gegenfrage: Willst Du einen Sport betreiben oder Dich wehren können? Wenn letzteres im Vordergrund und die eigentliche sportliche Betätigung mit starrem Regelwerk etc. eigentlich zweitrangig ist wäre Krav Maga, Systema oder dergleichen vielleicht besser.

Taekwondo.

Die Frage ist recht einfach zu beantworten. Es gibt die unterschiedlichsten KK/KS und Selbstverteidigungen.

Überall wird mit Wasser gekocht. Irgenwie haben alle eine Art Ursprung. Die beste sowieso gibt es nicht.

Was nutzt dir z.B.Thaiboxen,du aber der Typ nicht dafür bist. Dann suchst Du weiter,teste sie an,Freistunden werden überall angeboten,nutze sie. Irgendeine wird zu dir passen. Aber die Überflieger Kunst gibt es nicht.

Frank

vollkommen richtig!!!!

0

Was möchtest Du wissen?