Kampfsport und platte Nase?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich kann mich nur todlachen wenn ich das lese wirklich. kampfsport ist kampfsport weil man wie der name sagt kämpft und da geht vieles auf die nase. und ich kann absolut niemandem empfehlen ohne vorkenntnisse in irgendeiner kampfsportart mma anzufangen. hol dir ersteinmal grundkenntnisse durch sportarten wie boxen,thaiboxen, jiu-jitsu, brazilian jiu-jitsu, ringen oder kung fu.

naja, das ist ein Kampfsport. Da muss man schon damit rechnen, dass einem die Nase mal gebrochen wird. So weit ich weiss, trägt man bei MMA ja keinen Helm, insofern..

Vielleicht bist Du ja auch so gut, dass Dir eh keiner einen auf die Nuss gibt :-)

MMA ist halt nicht kegeln......und da ist ne gebrochene Nase echt an der Tagesordnung .Wenn du Angst um deine Optik hast,solltest du dir überlegen ob Kampfsport wirklich deins ist.

Was möchtest Du wissen?