Kampfsport in FFM?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverteidigung heißt keineswegs nur ausweichen und greifen.

Kampfsport ist in dem Sinne nicht unbedingt dafür geeignet, dich auf eine echte Kampfsituation auf der Straße auszubilden, dass dort ein Kampf unter Regeln, Gewichtsklassen und kontrollierten Umständen trainiert wird.

Schau mal auf IAW-Frankfurt.com vorbei, das klingt ganz genau nach dem was du suchst ;)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unvailid 20.04.2016, 15:29

Ja natürlich nicht, ich wollte es nur klarstellen das ich mich nicht ausschließlich damit beschäftigen möchte, da ich mal sowas von einem Schnellkurs gehört habe, dass könnte natürlich auch sein das der Kurs auch einfach nur schlecht war.

Und die IAW sieht sehr gut aus, ich denke ich werde dort auch mal ein Probetraining machen wenn das klappt, Vielen Dank :)

Darf ich fragen ob du schon Erfahrungen mit der IAW hast oder sogar selber dort warst oder hast du das nur so gefunden? :)

0
Goolash 20.04.2016, 17:22

Freut mich! Ich bin selbst in der IAW, teilweise auch als Ausbilder.

0

Hey ich komme auch aus FFM, allerdings sind die Gruppen-Kurse nichts für mich. Ich will das lieber noch einmal in Ruhe in meinem Tempo durchgehen können und lerne das jetzt mit einem Online Kurs und übe das dann mit Freunden (http://www.selbstverteidigung-kurs.de/index.html)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unvailid 20.04.2016, 15:23

Danke für die Antwort, im Video wird echt gut beschrieben wie man sich Mental zumindest Selbst verteidigt, allerdings ist das nicht ganz das was ich gesucht habe da ich ja nicht ausschließlich mich selbst verteidigen will.

0

Was möchtest Du wissen?