Kampffisch Problem?

1 Antwort

Der KaFi hatte aber doch bereits seit Beginn an bei dir seine Probleme (also seit 6 Tagen) und wollte nicht fressen?

Auch hier schreibst du wieder, die Zoohandlung hätte gesagt, die Wasserwerte wären ok - letztlich waren sie "perfekt" - aber alle Nachfragen (von mehreren erfahrenen Aquarianern hier), WIE die Werte denn wären, bleiben ohne Antwort.

Das Wasser ist nun einmal das direkte Lebensumfeld der Fische und fast alle Probleme liegen entsprechend im Wasser begründet.

Ohne Angabe dieser Werte kann man einer möglichen Ursache kaum auf die Spur kommen ...

Ich habe ja ein Glas mit Wasser dahin gebracht hatte kein selbst test

0
@Paulrbo

Aber dann schreibt man sich die Werte doch auf und fragt nach, was die überhaupt testen. Wichtig wäre z.B., ob die Ammoniak (NH3/NH4) getestet haben - fast immer wird das nämlich gar nicht gemacht - und gerade dieses Gift verursacht Flossenschäden, apathische Fische, Schuppenprobleme ....

1

Ich mache jetzt nochmal einen wassertest

0

Was möchtest Du wissen?