Kampffisch frage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey! An sich kannst du einen Antennenwels mit in das Becken setzen - allerdings musst du darauf achten dass das Becken groß genug (nicht zu groß für deinen Kampffisch) ist oder der Wels klein genug (nicht so klein dass er eventuell noch als Kampffisch-Beute angesehen wird) ist. Da der Wels sich bevorzugt am unteren Rand aufhält und der Kampffisch eher im oberen Bereich dürfte es keine Probleme geben.
Antennenwelse können aber ziemlich groß werden :D ..dauert zwar etwas aber ich finde es schade wenn Leute in den Laden kommen und ihre Welse wieder abgeben weil das Becken zu klein wird.
Ansonsten wünsche ich dir damit viel Spaß (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?