Kampf. Wie soll ich mich Verhalten?

6 Antworten

Schlagen lassen, Chronische Kopfschmerzen beim Arzt vortäuschen durch diese Aktion und von der Schlägerin zukünftig Rente kassieren und Früh Rentner werden.

Klappt immer, da Kopfschmerzen (Migräne) vom Arzt nicht festgestellt werden kann, wenn du sie hast. Musst das halt geschickt anstellen, am besten nicht gleich behaupten das das ihre Schuld ist sondern einfach paar Tage später normal zum Arzt und leiden das du Schmerzen hast.. und dann beim 3.

Arztbesuch fällt dir ein, das du ja eine schlägerei hattest und ob das zufällig dacvon kommen könnte.

Kenne welche die dadurch heute Rente bekommen.

Also zurückschlagen ok muss nicht sein weich einfach aus, und lass sie ins lehre laufen. Nur wenn es sich nicht vermeiden lässt wehre dich - wird dann als Notwehr ausgelegt - Ohrfeige in dem Falle sollte schon ausreichen, oder einfachheitshalber lege sie übers Knie, und hol das nach was die Eltern verpasst haben ;D

Verbale Auseinandersetzungen kannst entweder ironisch kommentieren oder halt ignorieren. Ironie ist meist recht lustig, dazu brauchst aber ein gutes Mundwerk, oder du gehst auf die Schiene das dein Freund nicht auf kleine Mädchen steht und Sie ihn doch bitte einfach in Ruhe lassen soll - ist meist eine Antwort auf die junge Damen sehr empfindlich reagieren das nur so am Rande - könnte dabei allerdings zu dem Schlagabtausch kommen.

Gruß

Also ich würde erst mall abwehren wenn sie versucht anzugreifen und dann erst mal versuchen zu reden wenn das nicht geht. Dann würde ich mit angst einflößenden Geschrei los gehen und du musst den Gegner immer angst machen. Ich mache das dann immer so ich versuche dann mit den arm den hals zu fassen das klingt zwar schlimm aber wenn du das richtig machst du das nicht weh und dann halt nach unten ziehen. So in der art würde ich das machen sonst wenn du das nicht machen willst dann halt dich von ihr fern.

dann rede halt mit ner Lehrerin oder so darüber 

0

Wie sollte man sich unter Adrenalin verhalten?

Hatte gerade eine verbale Auseinandersetzung die bis fast zur Prügelei ging. Hatte dabei einen heftigen Adrenalinausstoß. Der Gegner hat dabei versucht mich noch weiter zu provozieren, wobei ich nicht wusste, ob ich verbal noch weiter machen soll oder anders rum, da er anfing mich langsam zu provozieren. Hab dann versucht ihn verbal anzugreifen. Wie sollte man sich in so einer Situation verhalten bzw. vorgehen?

...zur Frage

Gewalt in der Beziehung? Warum fällt die Trennung so schwer?

Liebe Community,

Mir brennt etwas auf der Seele und es bereitet mir schlaflose Nächte. Folgendes Problem. Ich habe einen sehr guten Freund.. Wir kenne uns schon ewig, wissen somit einiges aus dem Leben des jeweils anderen. Ich versuche die Situation einmal zu schildern.

Er ist seit einigen Jahren in einer Beziehung, die man weniger als Beziehung und mehr als Achterbahnfahrt bezeichnen kann. Sie ist sehr cholerisch, schreit und tobt wenn sie ihre Meinung nicht durchsetzen kann. Es kommt vor, dass sie mit Gegenständen wirft, ihn ohrfeigt, schlägt und gegen ihn innerhalb der Familie Intrigen spinnt. Zwischendurch waren sie einmal getrennt.

Richtig schlimm ist es immer dann, wenn er mir nicht mehr von der Seite weicht, und mich sieben Tage die Woche 24 Stunden sehen will. Dann braucht er viel emotionale Unterstützung. Er hat mir auch schon alle Telefonnummern seiner Familie und seiner Freunde gegeben, falls ihm etwas passieren sollte.

Er meinte einmal zu mir, dass es sein sehnlichster Wunsch wäre, eine Familie zu gründen, jedoch nicht mit ihr. Gleichzeitig hat er jedoch Angst, in seinem Alter keine passende Frau mehr zu finden.

Mir geht es um Folgendes. Ich werde mich in diese Beziehung nicht einmischen. Ich weiß nicht einmal ob ich ihm überhaupt wirklich helfen kann. Mir fehlt es jedoch am Verständnis dafür, warum er immer wieder zu ihr zurückkehrt und sich dieses Verhalten gefallen lässt bzw. es zu akzeptieren scheint. Andere Menschen hätten nicht lange diskutiert und sich sofort getrennt, zumal sie dieses Verhalten bereits seit Jahren zeigt und ihm bewusst ist, dass sie sich nicht ändern wird.

Habt ihr eine Erklärung dafür, warum es ihm anscheinend so schwer fällt sich zu trennen, wenn es ihm in dieser Beziehung so schlecht geht? Ich würde es gerne verstehen, kann es aber nicht. Selbst er kann es mir nicht wirklich erklären.

Bitte keine abwertenden Kommentare über ihn. Eure Einschätzung ist mir viel wichtiger. Ich danke Euch.

Sora

...zur Frage

Wieso tut niemand etwas gegen Prügeleien?

Liebe Gutefrage.net Community,

Ich bin der Meinung, dass man nur im Sport kämpfen sollte und Prügeleien niveaulos sind, weswegen ich trotz kritik seitens der Zuschauer immer dazwischen gehe bis ein Lehrer kommt und die Situation unter Kontrolle bekommt (wenn ausnahmsweise mal einer Aufsicht hat)

Doch ich verstehe nicht, wieso selbst die größte Vorzeigeschülerin sich ,,zum Ring“ stellt und das auch noch gut findet. Ich, der sich oft in einer solchen Situation befand weiß wie schrecklich und beängstigend es ist nicht vor einem Kampf fliehen zu können und bei einem Versuch der Situation zu entkommen von Gaffern zu Boden geschubst zu werden. Wieso tut kein Schüler etwas dagegen und vor allem wieso sind die meisten Lehrer zu inkompetent das frühzeitig zu stoppen BEVOR jemand zu Schaden kommt?

Jetzt werden manche behaupten, dass es eben ein Streit ist und Kämpfen dazu gehört, aber wie kann den bitte ein Kampf eine angespannte Stimmung lösen, vor allem wenn es keinen richtigen Sieger gibt? Aus persönlicher Erfahrung kann ich nur sagen, dass es die Dinge nur noch schlimmer macht. Meistens endet es auch damit das irgendeiner von beiden bestraft wird und der andere unschuldig ist, ganz egal wer das ganze initiiert hat. Die meisten mobber wechseln dann ganz schnell mal die Strategie wenn sich doch nicht so stark sind wie sie denken und stellen sich dann als Opfer hin. Wieso wird solches Verhalten von der Mehrheit unterstützt? Ich persönlich finde es dann von den meisten Menschen ziemlich heuchlerisch zu sagen sie wären gegen Gewalt.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema?

LG

...zur Frage

Warum verhalten sich Fliegen wie folgt beschrieben?

Jeder kennt sicherlich die folgende Situation:

Eine Fliege sitzt irgendwo und man versucht sie z.B. mit einer Fliegenklatsche zu erschlagen. Jedoch man verfehlt die Fliege und diese fliegt für ein paar Sekunden im Zimmer herum und setzt sich dann wieder an dieselbe Stelle.

Dieses Verhalten kann ich mir nicht wirklich erklären.

Wenn man diese Situation auf eine höher entwickeltes Lebewesen überträgt, wie würde sich z.B. ein Hund verhalten?

Wenn ein Hund einer lebensbedrohlichen Situation ausgesetzt gewesen wäre und diese nur knapp überlebt hätte, wäre der Hund in Panik und würde weglaufen. Er würde sich ganz gewiss nicht nach ein paar Sekunden in exakt die selbe Situation begeben.

Klar sind Fliegen nicht so hoch entwickelt wie ein Hund und sie haben auch nicht so eine große Intelligenz. Daher sind sich Fliegen dem Tod und solchen Dingen nicht bewusst.

Aber sie erkennen auf jeden Fall Gefahren. Sonst würden Fliegen nicht weg fliegen, wenn man nach ihnen schlagen würde. Auch verfügen Fliegen über einen Überlebensinstinkt, der sie davor schützt sich in Gefahren zu begeben und so ihr Leben zu verlieren. Würden Fliegen nicht über diese beiden Dinge verfügen, wären sie schon längst ausgestorben.

Wenn Fliegen nun über diese beiden Dinge verfügen, wie kann es sein, dass sie sich immer wieder in exakt dieselbe lebensbedrohliche Situation begeben?

...zur Frage

Familie als schädliches Umfeld - wie verhalten?

Meine gesamte family ist ein ziemlich schädliches Umfeld für mich (23, Student). Ich wollte deshalb mal die Community fragen, wie ein angemessenes Verhalten in dieser Situation wäre.

Eltern: Leider haben wir uns nie wirklich verstanden. Vater ist eine äußerst egozentrische Person. Neid und Missgunst sind an der Tagesordnung.

Großmutter: Mir ihr habe ich mich immer super verstanden. Mit zunehmenden Alter wird sie jedoch leider immer schwieriger und anspruchsvoller. Es wird über alles geschimpft, nichts kann man recht machen und die eigenen Wünsche werden als unwichtig erachtet. Sofern ich z.b mal vor dem PC sitzt wird sofort geschimpft und mir die Schuld dafür gegeben, wenn es ihr nicht gut geht.

Wie würdet ihr euch da verhalten? Das ganze geht jetzt schon seit ca. 5 Jahren so und ich hab langsam die Schnauze voll. Mit meinen Eltern habe ich ohnehin wenig Kontakt, meine Großmutter besuche ich jedoch häufiger. Auf meine Laune schlägt sich das ganze leider sehr nieder, nach einem Wochenende habe ich äußerst wenig Kraft und Nerven. Würdet ihr den Kontakt abbrechen? Wenn man die Themen anspricht, ändert sich leider gar nichts.

...zur Frage

reflexe und Schlägerei verhalten im kampf gegen mehrere die dich umzingeln

Hey mein bruder sagte mal : du trainierst deine reflexe so, indem du deine augen schließt und dein trainingspartner dich schlägt und du musst ihm ausweichen indem du auf die Geräusche und Bewegungen hörst .

Nun meine frage stimmt das? Oder wisst ihr wies besser oder richtig geht schreibts Bitte hin. Und dann noch was : wohin muss ich achten bzw. hingucken wenn zum bsp 5 leute mich umkreisen und mich schlagen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?