*KAMPF GEGEN DIE FALTEN* -Vorbeugung

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was Du da vor hast bringt nichts. Man kann den Falten entgegenwirken, indem man sich gesund ernährt, viel trinkt, ausreichend schläft, sich viel an frischer Luft bewegt, keinen Alkohol trinkt und nicht raucht.Faltenbildung gehört zu unserem Leben. Damit sie aber so spät wie möglich auftreten, bzw. sich vertiefen sollte eine konsequente, tägliche Pflege ein Muß sein.Dazu gehört die Reinigung morgens und abends, wowie das Gesichtswasser, eine hauttypentsprechende Pflegecreme, 1x wöchentlich Peeling und Maske sowie mind. 2x jährlich eine entsprechende Hautkur.Augen und Halspflege nicht vergessen. Selbstverständlich sollte man auch den Körper, die Füße und die Hände entsprechend pflegen.Ich betreibe diesen Aufwand seit über 30 Jahren, bin inzw. über 50 und mein Alter sieht man meiner Haut nicht an. Und obwohl ich eine sehr trockene Haut habe, die ja bekanntlich schneller zu Falten neigt, habe ich sehr wenige davon und die, die ich habe, sind Lachfältchen und die gehören einfach dazu.Gepflegte Fältchen haben ihre Berechtigung und gehören in jedes Gesicht.Ach noch etwas, Du kannst auch Deine Gesichtsmuskulatur mit einigen kleinen Übungen in Form halten. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaudchen
04.03.2012, 21:59

Danke für das Sternchen

0

Da kannst Du gar nicht groß vorbeugen. Das wurde in Studien auch schon bewiesen. Dann hast Du eben irgendwann mal sehr gepflegte Falten.

Wenn du jetzt zu eher fettiger Haut neigst, hast Du Glück. Das Fett versiegt im Lauf der Jahre, Deine Haut wird länger glatt bleiben.

Bei trockener Haut ist das schon weniger der Fall. Da helfen auch Salben und Cremes nichts, die dringen doch gar nicht tief genug in die Haut ein, um irgendwas aufhalten zu können.

Man sollte möglichst flach auf dem Rücken schlafen, um diesen Knautschfalten vorzubeugen, und gut gegen ein Doppelkinn ist das auch.

Ansonsten ernähre dich gut, trinke nicht, rauche nicht, geh viel raus und gehe mit Deinem Körper achtsam um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du keien falten ahebn willst, solltest du nicht alt werden.

durch die gesichtsmimik kann viele sachen, dem gegenüber mitteilen, die man nicht mit worten ausdrücken kann, deshalb fidne ich es sehr wichtig, das man sein gesicht in falten legt.

und durch falten kann man sehen, ob die person gern lacht, hart arbeitet oder viel schlimmes erlebt hat. meryl streep hat dadurch ihre ausstrahlung, trotz makep und andere spachtelmasse.

wenn du falten bekämpfst, siehst du bald aus wie nicole kidman, ihr wahres alter nicht verleugnen kann, trotz fehlenden falten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beemaya
21.06.2011, 18:13

wenn du keien falten ahebn willst, solltest du nicht alt werden.

LoL genau. Stirb jung dann siehst du besser aus..lalala

0

Wenn du diese Frage ernst meinst bist Du krank. Falten beugt man vor indem man genug trinkt und sich gesund ernährt aber nicht wenn man seine Mimik einstellt. Aber kletztendlich ist Deine Mimik egal weil eh niemand mehr mit dir spricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
21.06.2011, 17:42

"Lieber vom Leben gezeichnet, als von Picasso gemalt", sage ich da nur.

0

Ach weisst Du, Falten haben was mit Leben zu tun. Und mit genetischer Veranlagung.Klar, Du kannst Dich pflegen, gesund leben, genug schlafen und vernüntig essen - das schadet auf keinen Fall. Aber alles andere kannst Du getrost vergessen.Schönes Leben noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klatsch dir einfach nicht das gesicht mit meterweise schminke zu und trink ordentlich wasser.ergo lass haut atmen.und vermeide dauersonnenbaden, solarium etc. alles was du danach erst mit cremes und all dem sch.. behandeln musst ist meist sinnlos von nervengift methoden abgesehen aber das ist wohl noch dämlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ANTI-Falten Creme ;)) probier's mal damit :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?