Kammerumlage Dienstgeber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich arbeite zwar in der Sozialversicherung, aber eine Kammerumlage gibt es nicht, zumindest nicht mit diesem Wort. Es gibt die U1 und die U2 und die Insolvenzumlage, aber eine Kammerumlage sagt mir nichts. Was soll das sein?

Und was meinst Du mit Sozialversicherungsdienstgeberbeitrag? Den AG-Anteil zum Gesamtsozialversicherungsbeitrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unknownuser358 09.05.2016, 15:53

Eine Kammerumlage ist der Pflichtbetrag für die gesetzliche Interessensvertretung (z.B. die Kammer für Arbeiter)

0
Kunterbunt23 09.05.2016, 15:59
@unknownuser358

Wird aber nicht an die Einzugsstelle, also die Krankenkasse abgeführt und ist somit kein Teil zum Gesamtsozialversicherungsbeitrag. 

0
unknownuser358 09.05.2016, 16:02
@Kunterbunt23

Der SV Dienstnehmeranteil inkludiert aber die Kammerumlage, warum also der Dienstgeberbeitrag nicht?

0
Kunterbunt23 09.05.2016, 16:50
@unknownuser358

Keine Ahnung,  ich bin Experte bezüglich Sozialversicherungsrecht und eine Kammerumlage gehört da nicht dazu.

0

Bitte um eine Antwort 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?