Kamm mir jemand bei englisch helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du irgendwo in der fünften zur neunten Jahrgangsstufe bist, kannst du bedenkenlos BlueMaWater's Antwort nehmen, wenn du in der Zehnten oder höher bist solltest du folgendes mit einbeziehen:


Es gibt:

...den First-Person Narrator (im Englischen auf die Groß-/ Kleinschreibung achten), welcher einzig und allein aus der Sicht eines einzelnen Charakters erzählt (und auch nur das weiß, was der Charakter selbst gesehen, gehört oder gefühlt hat. Beispiel: "I woke up early this morning", "went outside with my dog"

...zwei Third-Person Narrator, den "omniscient third person narrator" (allwissender Erzähler) und den "limited third person narrator" (den eingeschränkten Erzähler).

Der allwissende Erzähler hat - man ahnt es schon - zugriff auf ALLE Informationen über das Geschehen, Charaktere sowie deren Gefühle und Sichtweisen.

Der eingeschränkte Erzähler hat zwar wie der first person narrator nur Zugriff auf die Gefühle einer einzelnen Person, weiß aber im Gegensatz zu ihm auch um die allgemeinen Geschehnisse bescheid (ohne dass die Figur dies,aus erster Hand erfahren hat).


Ich hoffe, dass du das ganze jetzt ein wenig besser verstehst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

On the "I perspective" i speak from my self, and from the "He She It perspective" i speak from other persons, for example he eats a banana

Vielleicht konnte ich helfen und dir nen tipp geben was du schreiben könntest ^^ 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?