Kaminziegel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anhand mangelnder Reaktion seit 7 Stunden wird deutlich, dass die Leute die Frage nicht verstehen.

Suchst du Dachziegel (zum Dachdecken) oder Schornsteinelemente (Segmente aus Bims, die aufeinadergesetz werden um einen Kaminzug zu errichten)? Ich vermute letzteres, und zwar einen einzügigen Schornstein mit rechteckigem Schamotterohr-Einsatz.

Ist letzteres der Fall, so schaue unter isomit.de, diese Firma stellt quadratische Einsatzrohre her.

Dabei kommt es auf den offenen (lichten) Querschnitt des Zuges (Schamottrohres) an : normalerweise sind Querschnitte mit den Maßen 16/16 cm für Öfen, 20/20 cm und 24/24 cm für offene Kamine geeignet. Die Außenmaße der Elemente mit 20/20 cm sind vermutlich außen 40/40 cm (müsstest aber überprüfen).

Ich schätze das das Aussenmaß 40/40 ist. Jetzt kommt es noch auf die Wandstärke drauf an. Normalerweise gibt es diese Kaminsteine nicht. Die Aussenformsteine mit 40/40 sind meist Systemkamine mit einem Innenschamotrohr. Schau mal im Interne unter Plewa Kamine. Die haben immer die eckigen Innenschamotrohre gehabt, bzw. haben diese auch heute noch! solltest du einen alten Kamin haben der gemauert ist, dann gibt es die Möglichkeit mit NF-Format (Normalformatziegel = 24/12/6,5cm) zu mauern. empfehle aber trotzdem einen Fachmann - Baumeister oder Kaminkehrer zu Rate zu ziehen - Brandschutz und Mindestanforderungen an einen Kamin sind dringend zu beachten - BRANDSCHUTZ !!!

Was möchtest Du wissen?