Kaminkasette direkt an Schornstein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da ich selber einen Kehrbezirk verwalte und auch schon mit derartigen Fragen konfrontiert wurde, möchte ich erst einmal generell NEIN sagen.

Dieses NEIN bezieht sich auf :Zitat direkt von unten in den Kamin anschließen? und hat mehrere Gründe. Wenn solch ein Schornstein gefegt wird, rauscht die Kehrkugel direkt auf den Einsatz, auf die Heizkassette und kann diese beschädigen. Es müßte somit ein Schutz, eine Absperrvorrichtung, eingebaut werden. Auch hat diese Anschlußart den Nachteil, dass die Rauchgase viel zu schnell die Heizkassette verlassen.

Der Anschluß durch einen Rauchgasbogen ist aus diesen Gründen zu nutzen. Dieser Bogen muss auch eine Reinigungsöffnung aufweisen, damit man den Weg in Richtung Schornstein sauber bekommt. Diese Reinigungsöffnung muss von außen erreichbar sein, dazu eignen sich herausnehmbare Lüftungsgitter in der Kaminverkleidung.

Konsultieren Sie bitte Ihren Schornsteinfeger vor Ort.

Was möchtest Du wissen?