Kamin: trotz geöffnetem (sauberen) Kaminschacht und Zuluft Wohnung verqualmt. Woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn der Kamin nicht verdreckt /verstopft und der Zug im Kamin stimmt liegt es bisweilen an der Wetterlage oder ungünstigen winden .

Das kann an der Windsituation liegen. Am besten Fragen Sie mal ältere Einheimische Menschen. Meist können diese genau die Kritische Wettersituation erklären und Sie sind für die Zukunft von solchen Missgeschicken gefeit. Im Normalfall ist es eine spezielle Windsituation, welche den Unbill hervorruft

Es gibt so genannte Kamin Kats, die man oben auf den Schornstein setzt,somit kann die Lust bzw,Sturm nicht in den Kamin und den Qualm ins Zimmer drücken. Ich glaube wir brauchen auch so ein Teil,bei so einem Wetter wie heute pustet der Sturm mein Feuer aus und das Zimmer steht im Qualm....

manchmal hilft es in dem entsprechenden raum (gerade beim anzünden) das fenster kurz aufzumachen. dies ist aber kein allgemeingültiger Tipp. es muss nicht funktionieren. bei uns klappts meist.

Wenn du noch nicht genug Wärme im Kamin hast drückt die momentan sehr kalte Aussenluft durch den Kamin nach unten. Da kann der Gegendruck zu einem, sagen wir, Rückstau führen und den Qualm nach unten drücken.

besprich das mit deinem maminkehrer, im besten fall genügt ein edelstahlrohr als kaminverkleinerung

Das kann sehr wohl am Wetter liegen. Wir haben das auch oft, dass bei gewissen Wetterlagen der Kamin qualmt und nicht richtig zieht.

Das kann durchaus sein. Die warme Luft braucht etwas bis sie die kalte Luft aus dem Schornstein vertrieben hat und das kann unter Umständen qualmen.

swissdog 27.01.2010, 12:31

das ging aber den ganzen Abend so... :o(

0
Novalion 28.01.2010, 21:33
@swissdog

dann war die verbrennungstemperatur zu gering. du kannst dir recht einfach erstmal helfen: zünde zeitungspapier (tageszeitung, bild,...) an und das direkt im schornstein (reinigungsklappe). die klappe nach dem anzünden schliessen und dem luftsog lauschen ;) anschliessend genügt die warmluft vom kaminfeuer, um den rauchsog aufrecht zu erhalten :)

0

hängt an dem Abzug noch ein Gerät? Ein Kachelofen oder sowas ??

swissdog 27.01.2010, 12:32

nein. nur ein/ dieser kamin

0

könnte vieleicht auch am rohr liegen das s nicht richtig drauf ist auf dem ofen

swissdog 27.01.2010, 12:33

der Kamin funltioniert schon seit 20 Jahren. Nur gestern war es plötzlich alles verraucht.

0
geppo 27.01.2010, 12:48
@swissdog

es kann möglich sein mit dem rohr veruch mal am ofen ein bischen rein schieben und am kamin das hatte ich auch mal dann war es auch gut

0

War das Holz vielleicht noch feucht? Das sollte nämlich ganz ganz trocken sein.

swissdog 27.01.2010, 12:31

nein, es war trocken - 2 Jahre gelagert

0
bembelkicker 27.01.2010, 12:31

bei einem GEÖFFNETEN Kaminschacht? Sauber? Glaube kaum, daß da dann was drin brennt, in dem Moment ;-)

0

Zuviel Zuluft. Gerade bei sehr kaltem Wetter funktioniert das manchmal nicht.

Das kann Tiefdruck sein.

Was möchtest Du wissen?