Kamin anschließen, bitte Hilfe...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

ist das der Hersteller?´

grotherm?

Erst einmal den zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister fragen-ist besser und um einen Besichtigungstermin bitten.

Kann ich ein 180er Rauchrohr mittels Wandanschlussscheibe (oder sonstwie) an die schmale Seite des Schornsteins "anflanschen"

Die Wandanschlußscheibe wie Sie es nennen nennen wir "Wandfutter".

Grundsätzlich scheint mir Ihr Vorhaben praktikabel-so aus der Ferne betrachtet.

ich hoffe das war jetzt hilfreich für Sie.

LG Gruß vom freien Schorni.

[...]

Hallo Schorni, ja, das ist der Hersteller: GROTHERM Metallbau und Kamine GmbH, Lise-Meitner-Str. 5-7, 48599 Gronau. Besten Dank für das klare Statement. Ich hatte bereits im Vorfeld - bevor ich mir den Kamin gekauft habe - mit meinem Bezirksschornsteinfegermeister gesprochen und grundsätzlich für das erwähnte Modell grünes Licht erhalten. Jetzt geht es also "nur" noch um das Wandfutter ... Das ist doch schonmal eine recht ermutigende Aussage. Besten Dank, MosQuit0

0

kann mir schlecht vorstellen 180mm an der Schmalseite anschließen,da hat der Kamin 10 cm und das Rohr 18 cm,da müsstest ja Material aus dem Kamin nehmen um einigermaßen einen Übergang herzustellen.Auf jeden Fall mit dem Schorni reden,denn nachher hast den Ärger.Wichtig ist auch die Materialstärke vom Kamin um was rauszunehmen,Stabilität.Bei dem Querschnitt glaub ich kaum das es Schamotterohre sind,denn die sind im Normalfall quadratisch

Wende Dich sicherheitshalber an den zuständigen Bezirkskaminkehrermeister - oder wie er je nach Bundesland heißt - ! Er ist für Kamine etc. im Auftrag der Bauaufsichtsbehörde hierfür zuständig. Karelien

Schmale high heels?

Ich brauche für mein Abschlussball hohe schwarze Schuhe habe schon sehr viele bestellt habe jedoch zu schmale füße und rutsche aus den Schuhen (mit riemchen ist es besser aber auch ziemlich locker

ich habe Schuhgröße 36

kennt jemand ein Laden, Marke oder Internet Seite wo es schmale heels gibt am besten mit riemchen?

...zur Frage

Ofenanschluss Parzelle umbauen?

Hallo! Ich habe in meiner Parzelle eine Steinwand die übereck geht. An der einen Seite ist der Ofenanschluss mit Kamin...das habe ich so übernommen. Jetzt seh ich aber dass der Kamin an der andere Seite der Wand viel praktischer und platzsparender wäre. Ist es möglich die Wandseite einfach zu zumauern und an der anderen aufzuschlagen damit ich den Ofen dort anschließen kann? Oder ist das Ofenrohr in der Steinwand einmal eingebaut starr und nicht mehr veränderbar in Anschlussrichtung? Ist es dahinter hohl oder starr eingemauert? Wie kann ich mir das vorstellen?

...zur Frage

Wie muss ein Anschluss für Kamine/Öfen gebaut sein?

Hallo liebe Gute Frage Gemeinde,

wir bewohnen seit gut 2 Jahren eine Denkmalgeschützte Doppelhaushälfte. Im kommenden Jahr wollen wir aus dem derzeit getrennten Wohn/Esszimmer einen grossen Raum machen. Im Zuge der Umbauten soll dann auch ein Kaminofen installiert werden. Es ist zwar in dem Raum dann ein Kaminzug vorhanden, jedoch ist der auf dem Fussboden des Dachboden abgeschlagen. Es existiert ein weiterer Zug der aus der Küche kommend noch komplett durchs Dach geht. [Zum besseren Verständnis: wenn man auf die Giebelseite des Hauses schaut ist rechts die Küche dann die Diele und links das Wohn/Esszimmer ] Da wir mit dem Abzug nicht gerade durchs Dach dürfen (Denkmalschutz, das verändern der Aussenhülle ist nicht möglich) müssten wir mit dem Edelstahlrohr auf dem Dachboden in einem Winkel von ca. 40° in den vorhanden Kaminkopf der durchs Dach geführt ist. Die Frage ist ob so ein Abgasweg vom Schornsteinfeger überhaupt genehmigt werden würde. Das Haus steht in Niedersachsen LK Friesland.

Danke für eure Tipps und Ratschläge :-)

...zur Frage

Schonsteinfeger macht alles dreckig

Hallo liebe Community,

ich habe in der Küche einen Holzofen stehen, der im Winter und an kälteren Sommertagen beheizt wird.

Schon zwei Mal passierte es nun, daß einen Tag nachdem ich die Wohnung komplett und gründlich gereinigt hatte der Schornsteinfeger kam, den Kamin putzte und danach die Küche und Teile der angrenzenden Zimmer mit einer leichten Rußschicht bedeckt waren.

Für mich sehr ärgerlich, da wie gesagt frisch geputzt war und das für mich eine große Anstrengung ist. Durch mein körperliches Handycap habe ich nicht wie andere Leute mal eben in 4 Stunden die Wohnung durch geputzt, das dauert bei mir leider alles wesentlich länger und ist anstrengender.

Mein Vater sagte mal, daß ich eine Reinigungskraft in Anspruch nehmen und dem Schornsteinfeger die Rechnung schicken könnte, weil er beim Kamin putzen zu dolle war. Nun weiß man bei meinem Vater nie, obs ein Witz war oder sein Ernst. Er ist eigentlich ein Witzbold.

Mir geht es auch nicht drum, eine Reinigungskraft zu holen, die dann wieder saubermacht. Es geht ums Prinzip. Wie verhält sich das? Muß der Schornsteinfeger den Kamin so reinigen, daß die Wohungen sauber bleiben? Was ist, wenn man ihm das schon mal gesagt hat und es passiert beim nächsten Mal wieder?

Nächste Woche ist es nämlich wieder soweit. Er kommt wieder zu saubermachen und ich habe keine Lust, daß bei mir danach alles wieder mit ruß überzogen ist. Das ist sehr schwer sauber zu bekommen. Hat jemand einen Tipp, wie ich mich verhalten soll, außer es ihm nochmals zu sagern?

Danke schonmal.

...zur Frage

Grill anzünden mit kamin?

Hallo zusammen, mein problem ist, ich habe einen anzündkamin für meinen grill und der grill ist neu, recht groß, ist einer wo auf der rechten seite ein grillrost ist und auf der linken seite einer ist. Wenn ich mit meiner frau und meinem sohn alleine grille mache ich nur eine seite an. Es kommt mir so vor als wäre der kamin für uns 3 zu klein da die hitze sehr schnell nach lässt. Meine frage ist was wäre sinnvoll, die kohle im kamin brennen lassen und in den grill rein schütten dann drauf nochmal neue kohle soviel wie ich brauche und warten bis die glüht oder habt ihr eine andere idee?

...zur Frage

Ist eine Fachbauleitererklärung vom Schornsteinbauer Pflicht?

Hallo,

unser Schornsteinbaumeister hat den Schornstein gebaut. Jetzt war der Schornsteinfeger zu Abnahme da und erwartet eine Fachbauleitererklärung. Die schickt der Schornsteinbauer mir aber auf biegen und brechen nicht zu.

Muss er das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?