Kamin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wir haben vor 2 Jahren einen drehabaren Kamin von Hark, den 17N GT, mit runder Glasplatte als Brandschutz und gezogenem Ofenrohr für 2.892 € gekauft. Wir sind super zufrieden, in der ganzen Übergangszeit decken wir damit unseren Wärmebedarf. Der Kamin hat zusätzlich noch eine externe Luftzufuhr, weil wir im Haus eine kontrollierte Be- und Entlüftung haben. Ich würde diese aber trotzdem immer empfehlen, weil dann zum verbrennen nicht die Raumluft, sondern die Außenluft verwendet wird. Wir haben dies über den 2. Kaminzug gelöst, kann man aber auch mit einem Rohr unter der Bodenplatte oder in den Keller lösen. Die Luftzufuhr am Kamin ist mit einem flexiblen Aluschlauch gelöst. Anbei mal Bilder.

Habibi110 19.10.2010, 10:48

Danke sehr für die Antwort!

0

Mario9 hat eine gute Anwort gegeben, dem ist fast nichts hinzuzufügen. Nur noch eins - Damin man immer einen klaren Blick auf die Flamme hat, sollte die Scheibe imprägniert werden mit "Suwelit" Glaskristall. Kann man ergoogeln oder www.bueromarkt24.de

Was möchtest Du wissen?