kamillosan für tattoo

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kamillosan ist nichts für tattoos, da ein tattoo ja im prinzip eine offene wunde ist. und kamillosan hat in einer wunde nichts zu suchen.

wenn du gegen bephanten allergisch bist, dann muss wohl eine alternative her. du könntest zB fenistil mal ausprobieren...

wie macht sich deine allergie eigentlich bemerkbar??? bist du schon immer gegen bephanten allergisch oder hast das jetzt erst rausgefunden?

dein inker kann dir aber vielleicht noch ein spezielles produkt empfehlen, aber auch die leute aus der apotheke dürften dir da weiter helfen können...

wie schon gesagt, mich würde deine allergische reaktion auf die creme interessieren, da es auch sein kann, dass du sie falsch angewendet hast...

nach dem ersten auftragen vom bepanthen hab ich rund um das tattoo wie gänsehaut bekommen, also nicht rot, hat aber gejuckt. hab dann weiterhin öfter am tag ganz dünn bepanthen aufgetragen und der "ausschlag" hat sich weiter verbreitet (hab ein neues tattoo am handgelenk und eines rechts unter der brust)

hab bepanthen sonst nie benutzt

seit ein paar tagen mach ich nur noch kamillosan rauf und es ist schon ein bisschen besser geworden. juckt aber ab und zu noch ein bisschen.

eine freundin meinte dass es keine allergische reaktion auf die tattoofarbe sein kann da sich sowas viel schlimmer auswirkt.. nja aber sie ist ja kein experte. sie selbst hatte zwar auch eine allergische reaktion auf eine blaue farbe.. abr kann sich ja verschieden auswirken oder?

0
@VanessaIrina

dann nimm doch das gleiche wie bei deinem ersten tattoo (falls du da mit der verheilung und dem ergebnis zufrieden warst)...

bepanthen hat eben im gegensatz zu kamillosan den effekt, dass es eben eine wundheilsalbe ist und den verheilvorgang fördert.

ist diese rötung jetzt durch das weglassen von bepan besser geworden oder gleichgeblieben?

wenn es sich nicht gebessert hat, dann könnte es durchaus eine allergische reaktion auf die farbe sein. wurden andere farben als bei deinem ersten tattoo verwendet??? meist sind menschen gegen rot allergisch, frag mich aber nicht wieso. hat glaub ich was mit der pigmentierung der farbe zu tun.

0
@xistmeinname

Das sind eben meine ersten tattoos :/ Alles komplett nur schwarz. Rötungen hatt ich eben garkeine.. hat nur ausgesen wie gänsehaut. Jetzt hab i mich ums tattoo herum gekratzt weil es gejuckt hat.. drum bin ich jetzt ein wenig rot. Abr nicht vom ausschlag. Hmm :/ haha am besten du kommst mal rüber und schaust es dir an :D

0
@VanessaIrina

haha :-)

kommt drauf an wo "mal rüber" ist :-)

nee, mal im ernst: probier einfach mal ein anderes mittel bzw hake nei einem inker oder apotheker nach und beschreibe die situation.

0
@xistmeinname

ich war eben schon in der apotheke.. da hab ich dann phantothen bekommen. nja.. das hats nur schlimmer gemacht hat ich so das gefühl. vl sollt ich mich auch einfach mal testen lassen (allergie auf die inhaltsstoffe der tattoofarben) :/ ich hoff es ligt nicht an den farben.. hätte nämlich noch einiges vor :( und wenn das jetzt nicht gehnt dreh ich durch...

0

wir empfehlen für frische tattoos:

UNGUENTOLAN SALBE (wund-und Heilsalbe) ca. 6,50 in der apotheke ** wir haben damit seit jahren die besten erfahrungen gemacht und alle waren total begeistert von dieser salbe. einige kannten die auch. da sie für alle wunden geeignet ist zb. auch für brandwunden . ** **wichtig ist, dass du - egal welche - anfangs 3 x täglich dünn!!!! cremst, ca. 10 tage lang, dann genügt 2 x tägl.** die tattoo creme pegasus pro musst du ausprobieren, wir empfehlen die nicht die ersten tage, da die wunde sehr warm wird. also erst dann wenn die wunde oberflächlich geschlossen ist.

bei fenistil wund- und heilgel kaufen (nicht die mückensalbe!!!) ca. 10 euro oder ringelblumensalbe geht auch.

ist die unguentolan salbe in österreich erhältlich?

0
@VanessaIrina

ja ich denke schon, dass eine salbe die gibt es schon seit über 80 jahren in den apotheken. hier ist die PZN: 1062664 das ist die 50 gr. packung - gibt es in 100 gr. oder 20 gr. - keine ahnung wie groß dein tattoo ist.

******und noch was, du darfst auf keinen fall mit deinen fingern die salbe auf ein frisches tattoo auftragen. nimm ein tuch von der küchenrolle, gibt etwas salbe drauf und dann streichst du das über das tattoo - so ist es dünn und keimfrei**.


0
@annrose66

also die gibt es in österreich - habe mich gerade erkundigt!!

0

Was möchtest Du wissen?