Kamera/Spiegelbild

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Spiegelreflexkameras, die zeigen genau das, was auch im Sucher ist. Sie sind aufwändiger und daher teurer und größer.

Normale Kameras zeigen einen ganz leicht verschobenen Auschnitt, da ja der Sucher nicht genau hinter der Linse ist. So war das früher, wie das mit den neuen Digitalen ist weiß ich aber leider nicht.

Danke, kennst du dich auch aus mit SPiegeln? jetzt aber keine SPiegelreflexkamera , sondern die dinger die man im bad hat damit man morgens hin guckt um sich zurecht zu machen

0

Also ein Spiegel und eine Kamera zeigt ja prinzipiell ein Bild. Das Bild wird durch Linsen und Spiegel evtl verzerrt. Sollte die Linse nicht perfekt geschliffen sein, oder der Spiegel nicht perfekt eben ergeben sich zb unebenheiten. Je besser die Kamera oder der Spiegel desto genauer ist das Bild. Außerdem können diverse optische Systeme nicht das volle Lichtspektrum wiedergeben. Stichwort Farbe. Alles kommt dabei niemals rüber. Ein im strengen Sinn 100% perfektes Abbild geht also nicht.

Allerdings wirst du als Mensch ohne zuhilfenahme von Messsystemen keinen Unterschied erkennen. So genau löst das Auge auch nicht auf. Außerdem sieht man ohnehin nicht das gesamte Spektrum des Lichts. Und zuguterletzt hat man mit dem Gehirn einen Leistungsfähigen "Großrechner", der kleine Makel im Abbild automatisch ausgleicht. Insofern gibt es praktisch dieses Abbild also doch.

Eine vermutung habe ich noch: Evtl meinst du das Sichtfeld einer Kamera. Billige Kameras decken im Sucher nicht die gesamte Fläche des später aufgenommenen Bildes ab. Das können nur teuere Spiegelreflexkameras oder Cams die sich das Vorschaubild direkt vom Sensor aufs Display laden.

cheers :-)

Also, nen Freund von mir hat nen Laptop der richtig teuer ist und der mit ner cam bestückt ist, wenn ich die cam anmache (auch wenns blöd klingt) finde ich mich huebsch aber dann später mit der 16 megapixel spiegelreflex kamera sieht das ganze schon anders aus , und im spiegel auch , nun ist frage auf welches der 3 diDinge kannn man vertrauen ?xD bei jeden der 3

meinst du etwa da das wir uns etwas vorstellen auch wenn es nciht uns gefällt uns unser gehirn aber diese makel nicht wahrnehmen lasst?

0
@Mujah

Hmm. Also in diesem Fall würde ich eher dem Spiegel und der Spiegelreflex vertrauen. Die haben auf jeden Fall höhere optische Qualität als eine Laptopkamera.

Und ja, überspitzt gesagt: man sieht nur was man sehen will. Deswegen mach dir mal keinen Kopf, hauptsache man sieht gepflegt aus ob andere das dann schön finden oder nicht kann man nicht beeinflussen :-)

0

Ein Spiegel zeigt dich halt "spiegelverkehrt" bzw. spiegelbildlich, d.h. die Seiten sind vertauscht (Du hältst einen Gegenstand in der rechten Hand, dann sieht das im Spiegel so aus, als hättest du den in der linken Hand)

(Wieso probierst du das nicht einfach aus....??)

Bei Fotoaufnahmen ist das anders, da bleiben die Verhältnisse richtig. Dabei ist es völlig wumpe, mit was für einer Kamera das gemacht wurde. Ob dir das dann gefällt, was du auf dem Foto siehst, ist eine ganz andere Geschichte.

Du meinst wenn du dich im Spiegel siehst, hast du dich dein Leben lang an dein Spiegelbild gewöhnt,, wenn du aber fotografierst wirst, dann siehst du dich auf dem Foto wie dich die anderen sehen, aber du anders, weil du ja dein Spiegelbild gewohnt bist. Wenn du also dein Spiegelbild fotografierst, dann siehst du dich auf dem Foto so wie du es gewohnt bist, also dein Spiegelbild. Deswegen müsstest du dir auf solchen Spiegel-Selbstbildnissen besser gefallen als wenn dich jemand fotografiert, oder du ein selbstbildnis von dir machst.

wie jetzt, ich gefale mir auf dem Spiegelbild besser ist das aber schwachsinn das mann dan so denkt das wenn man in den SPiegel guckt es einen doch besser zeigt ? und zumal ich sehe mit meinen augen die Farben knaller und besser, als mit so ner kamera da verblast doch einiges am bild.

0
@Mujah

Weil du dein Spiegelbild schon dein Lebenlang siehst..................... Das mit den Farben ist einfach eine eingene Wahrnehmung, denn man kann am Pc die Farben auch intensivieren,außderdem nimmst du dich im Spiegelbild real wahr und auf dem Bild nicht.

0
@skeks

das heisst sozusagen obwohl das SPiegelbild nicht einen wirklich das zeigt was es ist haben wir uns an eine täuschung gewöhnt da wir uns unsere ganzes leben so schon gesehen haben , hmmm...

0
@skeks

das heisst sozusagen obwohl das SPiegelbild nicht einen wirklich das zeigt was es ist haben wir uns an eine täuschung gewöhnt da wir uns unsere ganzes leben so schon gesehen haben , hmmm...

0

Was möchtest Du wissen?