Kamera versichern nach 2 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

nun ja das "rechnet" sich eigentlich nicht mehr ausser man ist Profi und verdient damit Geld aber nicht genug für ein Backupsystem oder für einen hohen CPS Status. Für Profis gibt es einige Versicherer die das dann aber oft im Paket mit einer Betriebshaftpflicht oder einer Produktionsausfallversicherung verkaufen.

Aber Kameras sind inzwischen Wegwerfartikel geworden da rechnet sich eigentlich kein Cent für eine Versicherung zu opfern auch weil da um 3-5% Prozent der Versicherungssumme als Prämie fällig werden (Wenn man auf Neubeschaffung versichert auf Restwert macht ja keinen Sinn)

Das lohnt sich nicht für den Body. Bei Reisen ist das Teil wahrscheinlich mit anderen Versicherungen gedeckt. Der Body ist meistens der günstigste Teil, die Objektive sind was wirklich teuer ist. Trage Sorge zu der Kamera, das ist die beste Versicherung.

Happy Shooting !

Deine Denkweise ist nahe an der Abzockementalität. Eine Versicherung abschließen, so wie beschrieben, das ist keine Vorzeigekinderstube!

wie bitte??? was hast du denn für ein Problem?? ICh habe nur gefragt ob es Versicherungen gibt, die nach 2 jahren versichern, nicht mehr und nicht weniger, du oberschlaumeier

0

Was möchtest Du wissen?