Kamera Kontakt abgebrochen kosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

bessere Kameras sind mehr oder weniger reparabel aufgebaut man muss sich eben die entsprechenden Werkzeuge und Know How organisieren (Kann man alles kaufen). Problem ist das man unter Umständen nicht an Ersatzteile rankommt und dann das vorhandene Instandsetzen muss.

- suche dir einen lokalen Handydoktor die haben das Know How und Werkzeuge. Zudem meist noch bezahlbare Stundensätze

- Bei Canon ist vieles nur als Modul ersetzbar das verkürzt die Reperaturzeiten aber erhöht die Teilekosten

- auf epay findet man Ersatzteile aus England, Russland, China oder Hong Kong.

- auf epay findet man auch Repperaturleitfäden und Reperatursoftware

- auf Youtube und in eingen Foren gibt es Videotutorials

- der lokale Fachhandel machte früher Servicereparturen/Wartungen im Haus, es gibt wohl noch einige Fachhändler die selber reparieren und Teilemässig versorgt werden oder sich Schlachtgeräte organisieren. Wegen der EU Gewährleistungsregeln gibt es eigentlich keine "Zeitwertgerechte" Reperaturen mehr ein Händler macht so was eher als Serviceleistung

- auf epay findet man Kamerareperateure die zu Festpreisen arbeiten, einige sind halt in Polen, Ungarn, Tschechei, Rumänien. Dort sind auch die offizielen Reperaturzentren vieler Kamerahersteller oder Dienstleister ansässig.

- die Kameraseitigen Kontakte sind tief hinter dem Bajonett versenkt das ich mir gerade nicht vorstellen kann wie der Schaden entstanden ist und daher sollte man sich mal Optiken und Zubehör ansehen (speziel Mount Adapter, Zwischenringe) bevor das Neuteil dann wieder einen "Schuss" abbekommt.

Das koplette Mirror Unit Assembly Modul findet man hier;

- www.procamerarepair.com/CANON-EOS-DIGITAL-REBEL-T2I-550D-DIGITAL-SLR-CAMERA-MIRROR-BOX-HOUSING-UNIT_p_5491.html

Der einzelne Konatkträger (Contact Assembly Unit) müsste dass hier sein, finde aber kein Bild dazu

- .mk-electronic.de/items/show/CG2-2739-000

Wenn man Glück hat kann man denn von vorne durch das Bajonettloch demontieren/erneuern ohne das Mirror Unit demontiern zu müssen weil das erfordert bei Remontage eine Auflagemassjustierung.

- .google.de/search?q=Canon+EOS+550D+T2I+spare+parts

- .google.de/search?q=Canon+CG2-2739-000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht grade ein Mechatroniker oder Feinmechaniker mit Elektronikkenntnissen bist, würde ich nicht zum Selberreparieren raten. Zumal die Ersatzteilbeschaffung ein Problem werden könnte. Am besten vom nächstgelegenen Canonservice einen Kostenvoranschlag machen lassen und bei Gefallen die Kamera dorthin einschicken. Zum Vergleich, ob sich eine Reparatur lohnt, eine gebrauchte 550D kostet bei EBay im Schnitt 230 € (210-250 €).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?