Kamera gesucht. Vlog/ Kurzfilme

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe eine Panasonic HDC-SD 60 und eine GoPro. Die Panasonic ist bereits ein paar Jahre alt und die GoPro ist ganz neu. Trotzdem benutze ich fast nur die Panasonic. Die GoPro ist eine Spezialkamera. Sie eignet sich hervorragend für unterwasser Aufnahmen oder Actionszenen. Aber sie eignet sich nicht gut für Aufnahmen in Innenräumen oder wenn du etwas aufnehmen willst, was sich etwas weiter weg abspielt. Meine Pana hat einen riesigen Zoom und einen Bildstabilisator. Da kann die GoPro nicht mithalten. Außerdem, wenn ich mit ihr eine Aufnahme gemacht habe, muss ich warten bis ich sie auf dem PC hochgeladen habe. Sie hat kein Display! Bei der Pana kann ich sofort nachschauen und sehen ob es was geworden ist. Ohne einen Bildstabilisator und einen guten Zoom ist es für mich keine richtige Kamera. Eben nur eine Spezialkamera für ganz bestimmte Aufgaben.  

Hi, die Anforderungen "wasserdicht" und "stoßfest" legen ActionCams nahe. Allerdings dürften die meisten keinen Zoom anbieten, was die Verwendbarkeit für Filmaufnahmen stark einschränkt.

Wenn die Action-Tauglichkeit nicht so wichtig ist, empfehlen sich preisgünstige Camcorder, z.B. HD CX240 von Sony oder ähnliche Modelle von z.B. Panasonic oder Canon.

Wenn du mehr so Action filmen willst, dann ist die GoPro das richtige. Ansonsten lieber eine andere, z.B eine von Sony oder so :)

Ich empfähle dir die Canon Legria mini Kamera die ist super benütze sie selbst auch

xXwhatXx 20.05.2015, 14:06

Danke, die habe ich auch schon gesehen. Hast du iwi einen YouTube Kanal wo ich mich von der Qualität der Kamera überzeugen könnte?

0

Was möchtest Du wissen?