Kamera eines Freundes verloren - Haftpflicht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du sie verloren hast, bedeutet das ja, dass du sie in Verwahrung hattest. Das ist dann genau so, als ob es deine eigene gewesen wäre. Da zahlt keine HV

Also, die Haftpflicht wird ja nicht suchen wollen, wenn schon alles gemacht wurde. Warum sollte sie auch suchen, wenn denn der Freund so ein Ding aus den Händen gibt? Merke: Wer seine Frau verleiht, kennt mögliche Folgen und hat sie auch zu tragen und eine Kamera ist genauso zu behandeln.

da du dir die Kamera bestimmt ausgeliehen hast, bezahlt die Haftpflicht normalerwise nicht. Ob doch, das müßt ihr in eurem Vertrag nachlesen. Eine wervolle Sache zu verlieren ist fahrlässig, und auch da macht die Versicherung Probleme. Ich denke nicht, dass sie den Schaden bezahlt sondern dass du selber dafür aufkommen musst, ausser du hast deinem Freund ausdrücklichj gesagt, dass du NICHT auf die Kamera aufpassen möchtest. Also Vericherung anrufen und frsgen ist das beste

Nein, dafür wird Deine private Haftpflichtversicherung nicht einstehen. Für "geliehene Gegenstände" bist Du genauso selbst verantwortlich wie für Deine eigenen Sachen. Da mußt Du schon selbst drauf aufpassen.

Könntest Du versuchen, aber mindestens hättest Du eine Selbstanzeige bei der Polizei machen müssen. Ob das jetzt nachträglich noch funktioniert, entzieht sich meiner Kenntnis...

Eine Selbstanzeige? Wieso? Anzeigen kann man eine Straftat, nicht aber die eigene Unfähigkeit, auf etwas aufzupassen.

0
@Zyogen

Ja, ich meinte auch nur, um dann das Aktenzeichen bei der Versicherung einzureichen oder so...

0

Bei geliehenen Sachen kommt die Haftpflicht nicht auf. Es sei denn Du hast den Vertrag auf Leihsachen abgeschlossen.

Das ist natürlich ärgerlich. Aber Deine Haftpflichtversiciherung wird dafür nicht aufkommen. Du hast die Kamera ausgeliehen - damit war sie in Deinem Besitz.

Bei geliehenen Sachen leistet die PHV nicht.

Vielen Dank für all die hilfreichen Antworten. Da habe ich wohl Pech gehabt!

Mit einigen Tricks, ja.

Nein.

0

Was möchtest Du wissen?