Kamen Frauen nachdem Schluss war und sie einen neuen hatten wieder zurück?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt diese kindischen Machtspielchen ja aber was soll man tun? Um deien Frage zu beantworten: Ja es ist möglich das sie wieder zurückkommt wenn der kontakt halbwegs aufrecht erhalten bleibt und sie mekrt das sie in deiner beziehung glücklicher war aber das trifft halt nicht immer ein

In der Regel ist es tatsächlich so, dass derjenige, der schluss gemacht hat, in einer ganz anderen Position steht, als der Zurückgelassene. Nämlich in einer höheren Position. Der, der verlassen wurde, möchte mit allen Mitteln versuchen, seine Liebe zurückzugewinnen. Das versetzt ihn automatisch in die Lage des Schwächeren.

Der Stärkere, also der, der die Beziehung letztendlich beendet hat, möchte so lange wie möglich in dieser Position sein, weil er sich gut fühlt. Wer tut das nicht, wenn man einen Verehrer hat, der einem quasi aus der Hand fressen könnte?

Um eine Frau zurückzugewinnen belangt es einer ganz klaren und gut überlegten Strategie. Ich könnte dir sogar ein paar Tricks verraten, die dich in eine stärkere Position bringen können. Das ist es, worauf es letztlich ankommt. Nämlich weg zu kommen, von der Position des Schwächeren und genau dorthin, wo man wieder interessant für den Ex wird. In vielen Fällen kann man den Spieß umdrehen und der "Verlassene" kann plötzlich selbst entscheiden, ob man es noch einmal probiert oder es dann doch lässt.

Auch wenn es eine blöde Floskel ist, die dich und keinem Mann der Welt in so einer Situation weiterbringt, ist es doch die Wahrheit, wenn ich sage: führe eine gute und aufrichtige Beziehung, bevor es soweit kommen muss und man verlassen wird.

Nächste interessante Frage

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um die Ex-Freundin anzuschreiben?

wenn ihr getrennt seid gibts doch keinen boss. wenn sie nicht mehr will dann ist es eben so, das muss man eben verkraften, so wie sie wie du sagtest was verkraften musste. es ist sehr unwahrscheinlich dass sie zurück kommt

Ja aber ich werd immer derjenige sein auf den sie schaut und sagen kann das sie MICH verlassen hat und ich nicht SIE.

0

Das man wieder zusammenkommt kann passieren, ist mir auch schon passiert, nur führt das nur selten zu einer dauerhaften Verbindung. Letztendlich verändert sich doch nichts und man trennt sich erneut. Als "Verlassener" ist man natürlich in der schwächeren Position, denn die Entscheidung über die Beziehung wurde einem ja aus der Hand genommen. Man bekommt nur noch, meistens überraschend, eine Entscheidung in der Form eines Urteils verkündet. Das ist verletzend, aber so läuft das eben. Der/Die Betroffene will es dann meistens nicht wahrhaben und um den Partner/die Partnerin kämpfen. Das ist aber in der Regel aussichtslos, da die Entscheidung meistens nicht spontan getroffen wurde, sondern das Ergebnis eines Überlegungsprozesses ist. Der einzige Weg ist, sich nach einer neuen Liebe umzusehen und die Vergangenheit auch Vergangenheit sein zu lassen. Vor sehr vielen Jahren steckte ich in einer Beziehung, die ständig von der Partnerin "ein- und ausgeschaltet" wurde. Irgendwann hatte ich die Nase voll und dann habe ich das Ganze beendet. Kurze Zeit später habe ich eine neue Liebe gefunden und als die Ex davon hörte, kam sie wieder zu mir. Sie war wirklich die Liebe meines Lebens, aber ich habe sie sauber abtropfen lassen und ich habe das nie bereut !

die kommen alle wieder zurück, zumindest standen bei mir mal 2 Ex Freundinnen vor der Tür, haben mir eine geknallt und sind wieder abgehauen ^^

Was möchtest Du wissen?