Kann man eine Anzeige bekommen, wenn man jemanden beledigt? Was ist die Strafe, wenn es so ist? Ich bin 13.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bis zur Vollendung des 14. Lebesjahrs gelten Kinder als schuldunfähig. Mit 13 kann man daher nicht strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendamt könnte sich für Dich und Deine Familie interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann eine Strafe bekommen. Wie die allerdings ausfällt ist halt von der Art, Schwere und dem Zusammenhang der Beleidigung abhängig. Aber wenn du jetzt nicht was ganz schlimmes angestellt hast, denke ich, dass bei deinem Alter noch keine allzu hohe Strafe zu erwarten sein sollte.
Aber wir wissen ja auch nicht, was du getan hast. Wenn du jemanden Todesdrohungen an den Hals gehetzt hast oder ihn sonst irgendwie bedroht hast, wirds schwieriger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
24.11.2015, 19:59

 denke ich, dass bei deinem Alter noch keine allzu hohe Strafe zu erwarten sein sollte.

Genau genommen gar keine, da der Fragesteller erst 13 ist, siehe § 19 StGB.

Schuldunfähig ist, wer bei Begehung der Tat noch nicht vierzehn Jahre alt ist.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__19.html

1
Kommentar von Alien0127
24.11.2015, 20:46

Wenn du jemanden Todesdrohungen an den Hals gehetzt hast oder ihn sonst irgendwie bedroht hast, wirds schwieriger

Es ging um den Tatbestand der Beleidigung, nicht um den der Bedrohung.

0

Kann man! Aber mit 13 bist Du noch nicht strafmündig und riskierst höchsten, von Mutti oder Vati "eins hinter die Löffel" zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ist möglich. Deine Strafe wäre ein Jahr 5 Std. täglich Deutschunterricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummilekka
24.11.2015, 19:49

Empfinde ich auch als sehr angemessen!

1

Was möchtest Du wissen?