Kam mieten zum Geburtstag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Preise sind unterschiedlich wie die Nacht. Im Idealfall hast Du ein Vereinsheim zur Verfügung, ansonsten mußt Du Dich für 24 Stunden einmieten z.B. in einem größeren Vereinsheim eines Fußballklubs oder Faschingsvereins. Auch Angler und Kegler haben oft schöne Räumlichkeiten.

Als weitere Option kann man bei der Gemeinde mieten: vom einfachen Raum bis zum ganzen Bürgerhaus.

Zwischen 100 und 300 Euro ist alles möglich, da sind dann auch die Nebenkosten und Nutzungsgebühren für Tische und Geschirr etc. drin. Sehr wahrscheinlich mußt Du vor der Übergabe selber saubermachen, insbesondere sauberer Boden und geputzte Toiletten.

Wenn Dich etwas davon abschreckt, ist der Partykeller eines Freundes vielleicht doch die bessere Wahl.

Es gibt super viele Dinge, die man unternehmen oder machen kann und meistens hat man überhaupt nicht auf dem Schirm, dass es auch viele Möglickeiten gibt, für die man nicht viel Geld in die Hand nehmen muss. Ihr könntet zum Beispiel alle zusammen ein kleines Konzert veranstalten. Jeder bereitet etwas vor für den Abend und trägt es vor den anderen vor. Ihr könnt einen kleinen Chor gründen zu dem Anlass. Oder ihr kramt eure Instrumente mal wieder raus. Vielleicht schreibt jemand ein Gedicht und wieder andere tanzen etwas vor. Meistens wird so etwas richtig schön und hinterher sind alle einfach zusammen und haben Spaß!

Das kann man so nicht beantworten.

Die mietpreise kannst du beim anbieter erfahren. Auch die mietbedingungen.

Das hängt auch immer von der größe des raumes ab.

Was dich dann deine party kosten wird hängt auch davon ab wie viele personen du einlädst und wie du sie verköstigst. 

Was möchtest Du wissen?