kaltwelle mit 13?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde da nichts überstürtzen, und mir erst einmal in aller Ruhe mehrere Friseurgeschäfte anschauen, und um eine Beratung bitten - gefällt Dir die Beratung, und leuchtet Dir das ein, was der Friseur Dir zu diesem Thema zu sagen hat - erst dann solltest Du Dich auch dort bedienen lassen. Zögere nicht zum Nächsten zu gehen, wenn Du ein ungutes Gefühl hast, schliesslich kann eine schlecht gemachte Dauerwelle Dein ganzes Äußeres verunstalten - und das wäre kaum wieder gut zu machen- eher gar nicht. Leider gibt es nur sehr wenige Friseure, die in Punkto Dauerwelle über ausreichend Erfahrung verfügen, Du siehst es ja selbst, Glätten und glattes Haar ist heutzutage absolut in - wie soll ein junger Friseur, der mit dem Thema Dauerwelle gar nicht konfrontiert wurde, da erfahren sein? Meist sind es ältere Friseure, die aus der Zeit, als noch täglich Dauerwellen on mass gemacht wurden, da über erheblich mehr Erfahrung verfügen - und vielleicht sogar- wenn Du Glück hast - eine Verantwortung für Dich und Dein Wohlbefinden übernehmen können - denn ein Friseur ist maßgeblich am Wohl- bzw. nicht Wohl eines Menschens beteiligt. Also stell Dir das bitte nicht so einfach vor, schnell mal ein paar Locken zu zaubern - je länger die Haare- um so schwieriger wird es, da in sehr langem Haar - durch die Eigenschwere der Haare - die Locke oftmals keine gute Sprungkraft hat - und wie Sauerkraut um den Kopf liegen. Ich möchte nicht grundsätzlich abraten - nur Dir ein wenig Vorsicht nahe legen - und nur ja nicht zu irgendeinem Billigfriseur - dort wird es langfristig am teuersten, wenn Du ggf. im Anschluß mittels teurer Produkte, Dein Haar wieder gesund pflegen möchtest - was kaum möglich ist.

Klar kannst du das machen. Der Friseur wird da auch nichts dagegen haben, nur bedenke: In der Pubertät gefällt einem schnell man etwas anderes. Vielleicht willst du in paar Wochen lieber glatte Haare haben?

Naja ich denke schon ( mit erlaubnis deiner Mutter) ...

Aber hier mein vorschlag.. Mach dir doch lockenwickler rein, wenn du deine haare gewaschen hasst , dann lass sie so trocknen und dann tust du die lockenwickler raus und voilá locken...

Klar geht das. Warum nicht? Ggf. muss deine Mutter halt beim Friseur zustimmen. Wenn du längerfristig Locken willst dann ist das wohl auch das Beste. In der Hauptzeit der Dauerwellen bekamen doch alle in diesem Alter Dauerwellen.

klar wenn deine mutter zustimmt. ich hasse meine locken und ich wär froh wenn ich glatte haare hätte -.-

Was möchtest Du wissen?