Kaltwasser unter der Spüle lässt sich nicht abstellen um Armatur zu wechseln. Wie krieg ich das hin?

9 Antworten

Das solltest du besser den Hausmeister oder den Vermieter informieren, denn ohne Abdrehen des Haupthahnes geht das nicht , da hättest du Überschwemmung in der Wohnung, außer es sind Absperrventile an den Mauerauslässen der Leitung

Das wäre ein Installationsfehler. Es muss in jeder Wohnung ein Absperrventil vorhanden sein. Wenn nicht, müsstest du den Hauptwasserhahn für die Zeit der Reparatur zudrehen. Du solltest bezgl. des Problems mit der HV bzw. dem Vermieter reden. Natürlich müssten bei Absperrung durch Hauptventil alle andren Mieter vorher in Kenntnis gesetzt werden.

Eigentlich liegt hier ein Mangel vor. Den solltest du dem Vermieter / der HV schriftlich per Einwurfeinschreiben zur Kenntnis geben und eine Frist zur Beseitigung des M. setzen (5 Werktage). Bei Verzug dürftest du eine Firma beauftragen und die Kosten ab übernächstem Monat mit der Miete aufrechnen.

Schau mal, ob vielleicht das Eckventil defekt ist. Oftmals haben die Dinger, wenn man die obere Kappe entfernt, einen Schlitz. Dann kann man das Teil auch mit dem Schraubendrehner zumachen. Wenn das nicht hilft, musst du das Wasser komplett abstellen. Bei der Gelegenheit würde ich dann aber auch gleich das defekte Eckventile tauschen oder vom Vermieter tauschen lassen. Alles andere macht in diesem Fall wohl nicht viel Sinn.

Kein kaltes Wasser nach Einbau von neuer Armatur in der Küche

Hallo, ich habe heute eine neue Armatur (mit Mischbatterie) in meine Küchenspüle eingebaut und musste dafür zwei Verlängerungsschläuche verwenden, um die Anschlüsse korrekt an den Kalt- bzw Warmwasseranschluss anbringen zu können. Um einen Wasseschaden zu vermeiden, habe ich lediglich den Haupthahn in der Wohnung abgedreht, der für Bad und Küche verantwortlich ist. Soweit hat alles geklappt, Hauptwasserhahn wieder aufgedreht, es tropft nichts in der Küche, das Wasser läuft, allerdings nur warm bzw heiß. Wenn ich den Hahn auf "kalt" stelle, kommt gar nichts. Im Bad funktioniert das kalte Wasser aber einwandfrei. Es ist auch kein Knick in den Schläuchen, alle Hähne sind aufgedreht und korrekt montiert ist (meiner Meinung nach) auch alles. Die Verlängerungsschläuche sind brandneu, genau wie die Armatur, ein Schaden daran ist auch fast undenkbar.

Kann mir irgendjemand einen hilfreichen Tipp geben, warum ich nur in der Küche kein KALTES Wasser bekomme? Danke und viele Grüße! :-)

...zur Frage

wie reinige ich eingefettete gläser?

wir haben unsere Küche ausgeräumt und auf dem Kühlschrank direkt neben dem Herd standen immer die weingläser. nun haben wir endlich ein passendes Regal wo die Platz finden . leider sind die Gläser durch das braten und die rauch schwaden von außen komplett eingefettet.
wie bekomme ich das gut weg das die Gläser wieder sauber sind?

...zur Frage

Gorenje Spülmaschine Stabdardschlauchlänge?

Guten Morgen, ich möchte gerade über Ebay-Kleinanzeigen eine Singlespülmaschine von Gorenje kaufen, habe aber Sorge,dass die Standardschläuche nicht lang genug sind und mir somit ein Problem in meiner neuen Wohnung entsteht.

Ich brauche eine Länge von 1-1,5m..

Weiß jemand ob das die standardmäßige Länge für solche Schläuche ist oder was ist da so normal? 🤔

Wenn das nicht passt, was habe ich dir Möglichkeiten?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Hochdruck- oder Niederdruckarmatur?

Ich weiß: im Internet finden sich zahlreiche Definitionen über Hochdruck- oder Niederdruckarmaturen. Aber sämtliche Erklärungen gehen davon aus, dass man irgendeine Warmwasseraufbereitung benutzt oder vorhat, eine zu installieren. Wir haben in der Küche NUR kaltes Wasser. Da ich nun eine neue Spüle einbauen möchte und wir bisher gut mit kaltem (Küchen)Wasser auskommen sind (denn wir haben Spülmaschine, Wasserkocher, Kaffeemaschine usw. und nutzen die Küche sowieso kaum), möchte ich nun EINDEUTIG wissen, welche Armatur ich für die neue Spüle benutzen soll. Die Jetzige hat 3 Zulaufschläuche (also Niederdruck?) und tat ihren Dienst. Aber ist das ideal? Natürlich finden sich im Internet auch reine "Kaltwasser-Armaturen", aber ich könnte (sehr gut erhaltene) gebrauchte Armaturen übernehmen, wenn ich nur wüsste, welche.....

Es wäre nett, wenn mir jemand kurz und knapp sagen könnte, welche (gebrauchte) Armatur für uns die Beste wäre! Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Suche Armatur Küche Niederdruck und Unterfenster?

Hallo zusammen,

ich suche für meine neue Wohnung in der Küche ein Armatur. Ich benötige eine Armatur die sich herausnehmen lässt, da die Spüle direkt vor dem Fenster ist. Also am besten komplett abnehmbar. Außerdem Niederdruck. Im Internet finde ich nur Produkte > 200 €. Hat jemand einen Geheimtipp?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Spüle- Siphon- Wasserhahn... wann brauche ich eine Mischbatterie?

Hier eine Frage von einer Frau, die aufgrund ungünstiger Umstände und ohne Vorwissen eine Spüle einbauen muss:

ich habe mir grade den Unterschrank, die Spüle selbst, das Siphon und einen Wasserhahn gekauft. Der Hahn hat nur einen "Regler". Jetzt ist mir eingefallen, dass ich mal gehört habe man bräuchte eine Mischbatterie... Brauche ich die für die Wasserhähne mit einem "Regler", also wo man nicht rechts und links einen Schrauber hat für heiß und kalt Wasser. Ist es schwierig die Mischbatterie einzubauen? Sollte ich noch irgendetwas bedenken? Ich weiß die Frage ist wohl saublöd, aber sorry, ich hab einfach echt keinen Plan von Handwerksarbeiten (und grade auch keinen Freund:-))!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?