Kaltwachsstreifen..Soll ich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich schaff es nicht mal selbst mir die Beine mit Kaltwachsstreifen zu enthaaren. Falls du also Bedenken hast, dass du zuviel Angst vor den Schmerzen hast, dann frag eine Freundin, ob sie dir helfen kann. Wenn es dir ausschließlich um den Nachwuchs der Haare geht: da ist wachsen sicher das beste Mittel der Haarentfernung. Allerdings hätte ich noch einen anderen Tipp für dich (das geht aber nicht, wenn deine Haare zu dunkel sind): es gibt im Drogeriemarkt Haarbleichcremen fürs Gesicht zu kaufen. Ich habe bereits gute Erfahrungen damit gemacht - habe sonst dunkelblonde Haare am Körper und habe sie mir zum Beispiel auf den Armen blondiert wodurch sie weiß und eigentlich unsichtbar geworden sind. Wäre vielleicht auch einen Versuch wert bei dir - da hast du jedenfalls keinen Nachwus, musst aber trotzdem alle paar Wochen machen, da sich die Haare ja auch von selbst erneuern!

Ich habe Kaltwachsstreifen von Veet benutzt (allerdings für die Beine) und bei mir hat danach ALLES geklebt. Ich schätze es gibt bestimmt Streifen, die viel besser sind. Ich kenne jedoch keine(n) persönlich der damit gute erfahrungen gemacht hat. Habe allerdings gute Erfahrungen mit Warmwachs gemacht. Ich habe ein Praktikum bei einer Kosmetikerin gemacht und diese hat immer Warmwachs (ich glaube es war Süßzuckerwachs oder so ähnlich verwendet) und das hat sehr gt funktioniert

Viel spaß beim ausprobieren

Es kann natürlich sein das sie stärker nachwachsen. Zumal das wachsen an der Lippe nicht ohne Schmerzen von statten gehen wird. Ich würde mich bei einer Kosmetikerin beraten lassen. ggf kann man die Haare auch anders bzw dauerhaft entfernen oder bleichen.

Die Gefahr beim Wachsen kann auch sein das sich viele Pickelchen bilden und das sieht dann auch unschön aus!

Haarentfernung im Gesicht. Ja oder Nein?

Hi,

ich möchte mir gerne die haare an der Oberlippe mit kaltwachsstreifen entfernen. Ich weiss aber nicht ob die haare dann nach einer zeit wieder dunkel nachwachsen und sie dann zu kurz sind um sie schon wieder zu entfernen. Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt? oder ratet ihr mir zu anderen Methoden, wie zB. Haarentfernungscreme?

Schonmal vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Balea kaltwachsstreifen für den Körper vegan?

Sind die Balea kaltwachsstreifen für Beine/Körper vegan?
Danke

...zur Frage

Kaltwachsstreifen, auch im Intimbereich?

Ich habe mir die Kaltwachsstreifen für das Gesicht und Die Bikinizone von Balea gekauft und möchte sie halt auch im Intimbereich benutzen. Ich bin mir nicht ganz sicher welcher Bereich mit "Bikinizone" gemeint ist. Versteht man darunter die Haare, die außerhalb des Höschens wachsen oder gehören dazu auch die, die darunter sind?

...zur Frage

Soll ich mich an den Armen rasieren?

Hey Leute ,hab da mal ne Frage ...Ich rasiere mich neuerdings an den an den Beinen und ich habe außerdem noch sehr dunkle ,viele Haare am Arm (sehe aus wie ein Affe ,sagen auch manche meiner Freunde😂)Aber ich hab Schiss ,dass die Haare nach einer Rasur gleich stärker nachwachsen ,weil meine Mutter auch gesagt hat ,dass dann viel mehr Haare nachwachsen)Ist das wahr und würdet ihr mir raten sie zu rasieren ?Ich meine ich liebe auch das Gefühl rasierter Haut ...

Lg Jana

Ps:Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Welche kaltwachsstreifen benutzt ihr?

Kann man auch kaltwachsstreifen im intimbereich benutzen oder ist das eher schlecht und was benutz ihr für euer intimbereich.. Es sollte möglichst lange "sauber" bleiben.. Und unter den armen auch ist das schlimm wenn man unter den armen die haare mit 'nem kaltwachsstreifen wegmacht?

...zur Frage

Kaltwachsstreifen Erfahrungen? Nachteile? Reizungen? Pickel? (Intimenthaarung)

Welche Erfahrungen habt ihr mit Kaltwachsstreifen so gemacht? Haben die bei euch gut funktioniert? Gab es Reizungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?