Kaltulationszuschläge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für ein Beispiel nehme ich eine sehr kurze Kalkulation:

Einstandspreis + Handlungskosten = Selbstkosten

Selbstkosten + Gewinn = Barverkaufspreis

gegeben sind:

Einstandspreis = 100 €, Handlungskostenzuschlag = 50%, Gewinn = 20 %

Nach Deiner Idee, wären das 70 % also, da 100 € = 100 % sind 1 % = 1 €, also wäre der Barverkaufspreis 170 €.

So ist es nicht, weil zuerst: 100 € + 50 % = 150 €, alles noch so, wie Du denkst. Jetzt ist für den Gewinnzuschlag aber nicht mehr 100 € = 100%, sondern 150 € = 100%. Das heißt, 1 % = 1,50 € und nicht 1 €.. Statt 20 € muss ich also 30 € Gewinn einrechnen und komme so nicht auf 170 €, sondern auf 180€ und damit einem Kalkulationszuschlag von 80 %.

Was möchtest Du wissen?