Kaltstarter einstellen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der Coke oder kaltstarteinrichtung sorgt für anfettung des Gemisches damit es Zündwilliger wird.. das geschied durch schließen der starterklape der obersten im Vergaser.. Wenn der coke voll gezogen ist sollte die klappe sichbar verschlossen sein. so wurde ich eine Grundeinstellung vornehmen und mal probioeren. Du kannst aber auch mal starterklappe am Roller einstellen . googeln .

Das setzt aber voraus das der Vergaser in Ordnung ist . die bohrungen zum teil unter einem Millimeter dick setzen sich gerne gerade über den Winter durch länger standzeiten auch mal zu.. Ich würde das Teil abschrauben und mal vorsichtigst aufschrauben und komplett reinigen Alle düsen und bohrungen mit Druckluft durchblasen..

Leerlauf und Gemischregulierschraube markieren oder die jetzige Stellung deffinieren ( aufschreiben) zb mit 2,5 umdrehuingen bis zu damit du in etwa den gleichen Einstellzustand wie vor der Zerlegung wieder herstellen kannst.. das nach längeren Standzeiten oder nach intervall sich mal irgendwelche Schmutz oder Rostpartikel da festsetzen ist durchaus alterungsbedingt normal . reinigung im ultraschallbad ist auch eine gute lösung wenn du anderst nicht weiterkommst.. Einen zusätzlichen kleinen zweiradkraftstoffilter nachzurüsten macht auch Sinn oder einen vorhandenen zu ersetzen.. dann sollte die mühle auch wieder anspringen.. Das ganze setzt aber etwas fachliche kompetenzt , erfahrungen und wissen voraus,.. Sonst lass einen ran der das gelernt hat oder eben kann.. Ist doch nicht ganz so einfach wie geschrieben.. Joachim

jackinthebox86 10.03.2014, 13:07

vielen dank, das hört sich doch schon mal gut an! aber wo finde ich diesen choke, bzw vergaser? das ding was am luftfilter hängt?

0
jloethe 10.03.2014, 13:33
@jackinthebox86

Du hast zwei bowdenzüge die an den vergaser gehen einer davon ist der Gaszug der andere ist der Choke.. Mußt schon selber suchen ... aber ist nicht so schwer.. Joachim

0

Was möchtest Du wissen?