Kaltschaummatratze auf Lattenrost mit 16 Latten mit 8cm Abstand ausreichend?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ja an dem fest montierten Lattenrost eh nichts ändern. Dazu noch der Matratzenschoner, das müsste reichen. Der Abstand des Lattenrostes ist zwar etwas weit, aber durch den Matratzenschoner geht der Druck nicht direkt auf die Matratze über. Du hast eine gute Wahl getroffen. Sie wird deinem Rücken bestimmt gut tun.

Danke, ich hab heute Nägel mit Köpfen gemacht. Der fest eingebaute Rost ging entgegen meines Erwartens recht einfach zu demontieren. Lediglich 4 Schrauben waren zu lösen, nur bißchen sperrig. Hab ihn auseinandergenommen und meinem Nachbarn zur Erzeugung romantischen Kaminfeuers überlassen. Der neue 28er Lattenrost ging problemlos einzusetzen. Fühlt sich nun alles sehr gut an!

0

Das "Durchdrücken" hängt von dem Belastungsgewicht, der Häufigkeit und Dauer der Benutzung, der Steifheit des Matratzenschoners und der Umgebungstemperatur ab. Die 8cm Lattenabstand sind ausreichend und auch notwendig, um eine gute Belüftung zu garantieren. Zumal Du ja vorhast, regelmäßig zu wenden. Allerdings spielt die Breite der Latten auch eine wichtige Rolle dabei. Spätestens nach 6-8 Jahren solltest Du eh eine neue Matratze haben, da die alte langsam durch diffundierenden Schweiß und Hautschüppchen versifft.

Vielen Dank für diese Erklärung, die ein paar neue Erkenntnisse für mich enthielt!

0

Was möchtest Du wissen?