Kalter Krieg Ende, Hilfeee?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bin mir nicht so sicher würde aber meinen, dass sich diese Zitat auf
das plötzlich entstandene Machtvakuum bezieht welches entstanden ist als
die UdSSR aufgelöst worden ist.

Davor gab es zwei Supermächte die
das sog. ,,Gleichgewicht des Schreckens" aufrecht hielten. Dieses
Gleichgewicht hielt die beiden Supermächte davon ab, einen Atomaren
Krieg zu starten.

Da aber die Supermacht UdSSR aufgelöst worden
ist, ist Amerika die einzige Supermacht die verbleibt. Das allein ist
nicht so schlimm, schlimm ist nur das kaum ein Land sich, militärisch,
mit den USA anlegen kann.

Nun zum eigentlichen Punkt, die USA
werden alles dransetzten ihre Vormachtstellung zu erhalten, dies kann,
was ich für sehr unwahrscheinlich halte, dazu führen, dass die USA
Nationen die auch eine Vormacht Stellung erreichen wollen unterdrücken. Oder aber ihre Macht verwenden um ihren, unter dem Deckmantel der Befreieung, Einflussbereich weiter auszubreiten.

Wie wir am beispiel Iran sehen konnten, wird es verhindet weiteren Nationen den Zugang zur Atombombe zu ermöglichen(Der Iran selbst meinte ja, dass das Atompogramm nur zivil genutzt wird, dies ist jedoch umstritten,)

Dies ist etwas was den Weltfrieden beeinflussen kann.

Wie wir aber auch an Syrien und der Krim sehen, hat der Kalte Krieg spuren hinterlassen. Russland, unter Putin setzt alles dran ihren Einflussraum, welcher deutlich von den Amerikanern verletzt wurde zu wahren. Dies führt zu Zuständen ähnlich wie im Kalten Krieg. Wer den Kalten Krieg miterlebt hat konnte parallelen zu den angespannten Verhältnissen der USA und Russland ziehen.

Um es auf den Punkt zu bringen; aufgrund des Machtvakuums welches entstand, kam es nicht mehr zwei Interessen Gruppen ( Warschauer Pakt vs. NATO) sondern viele andere die neu entstanden sind und den Frieden bedrohen bsp. Nord Korea, Iran, Syrien, Krim und noch viele weitere Punkte.


Ich hoffe ich habe dir ein wenig helfen können und das Zitat auch richtig aufgefasst und interpretiert.

Viel Glück morgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenasstory
21.01.2016, 21:44

vielen vielen Dank!!!

0

Was möchtest Du wissen?